Man braucht Eier an der Bar: Alles über die tierischste Zutat in Cocktails

Eggnogs, Flips oder gleich eine ganze Likör-Kategorie basieren auf ihnen: Eier. Egal, ob in Teilen oder gleich als Ganzes, landet das Ei im Shaker, verändert es nicht nur die Konsistenz des Drinks, sondern unterstreicht zudem das Aroma der Spirituose wie kaum eine andere Zutat. Frische und richtige Anwendung vorausgesetzt.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Homecoming Vodka – Mutiges Manöver aus Heidelberg

Bei den Wellen an Wacholder-Destillaten von kleinen und ganz kleinen Unternehmen, die in den vergangenen Monaten und Jahren über uns hereingebrochen sind, hat man eine Gruppe an Spirituosen im Premium-Bereich aus den Augen verloren: Vodka. Beim überwiegenden Teil davon kann ich nur sagen: Zum Glück. Es gibt aber auch die andere Fraktion. Einer davon ist vielleicht der Homecoming Vodka.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

0711 Spirits: 6 Fragen an die Organisatoren von Deutschlands neuester Spirituosen-Messe

Kommendes Wochenende öffnet Stuttgart im großen Stil seine Tore für Fans hochprozentiger Genussmittel. Die Messe 0711 Spirits will dadurch mit einer neuen Veranstaltung im süddeutschen Raum neben den Big Playern der Branche auch den Fokus auf die “Kleinen” legen. Zum Startschuss der 0711 Spirits erklären die Organisatoren Christian Wollmann und Stefan Mateescu ihr Konzept.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Glenmorangie Tùsail im Test

Gerste ist sein Markenzeichen, Maris Otter sein Alleinstellungsmerkmal. Glenmorangie kündigte mit dem Tùsail vor wenigen Tagen offiziell ihre 6. Version der Private Edition-Serie an. Ob sich der neue Malt zwischen Knallern wie Sonnalta PX oder Companta behaupten kann oder die Gerste doch eher den Kopf hängen lässt, davon konnte ich mich kürzlich selbst überzeugen.

Weiterlesen... · Kommentare { 6 }

Der Weg zur eigenen Bar – 13 Fragen an Andreas Till aus dem Pacific Times in München

“13 Fragen an…” Bartender, Bar Manager und Bar Chefs beantworten in unserem Interview die wichtigsten Fragen zur Gründung der eigenen Bar. Der Fragebogen lebt dabei von der Vergleichbarkeit der standardisierten Fragen und soll Einblick in die jeweiligen Gründertage geben. Ein Interview für Barflys und Start Up-Gründer.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Eleganz aus den Roaring Twenties: der White Lady Cocktail

Die White Lady, die weiße Dame der Cocktailwelt, ist allein ihres Namens wegen wohl einer der weiblichsten Drinks auf den Barkarten der Welt. Geboren zwischen den beiden größten Kriegen, erfuhr dieser Drink nicht nur eine dezente Abwandlung im Laufe der Zeit. Die weiße Dame wechselte vollständig ihre Erscheinung. Ein Wechsel hin zu mehr Bekömmlichkeit.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Aus der Gerüchteküche: Bastelt Glenmorangie an einem neuen Hefe-Whisky?

Ohne Hefe keinen Genussalkohol. Keinen Whisky ohne Hefe. Während viele Bourbon Whiskey-Produzenten ihre Hefestämme seit jeher wie einen Schatz hüten, machen viele Scotch-Produzenten in Bezug auf die kleinen Pilze kein großes Fass auf. Zumindest nicht medienwirksam. Dies will die Highland Scotch-Brennerei Glenmorangie nun allerdings ändern.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Glenmorangie Tùsail – Die Gerste als Aushängeschild

Wow, das ging schnell. Vergangenen September schrieb ich noch in einem WhiskyLeaks-Artikel über die ersten vagen Informationen zum neuen Glenmorangie Tùsail. Vielmehr als Label und Alkoholgehalt waren damals aber nicht bekannt. Nun steht der neue Highland Scotch Whisky in den Startlöchern, um Glenmorangies Private Edition-Serie als 6. Produkt zu erweitern.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }
banner