Werbung
 

Der Vieux Carré Cocktail: Eine Hommage an das New Orleans der 30er

Er ist ganz sicher kein Drink für die Massen, kein so genannter „crowd pleaser“. Der Vieux Carré will verstanden werden. Und auch wenn dieser altehrwürdige Cocktail in geschriebener Form nicht unbedingt zu einer Bestellung einlädt: der Vieux Carré hat Power. Nicht nur alkoholisch, auch aromatisch. Und allein deswegen hat es der Vieux Carré verdient, auf vielen Barkarten neu entdeckt zu werden.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Compagnie des Indes Jamaica Navy Strength im Test

Getrunken wurde auf Hoher See schon immer. Vorzugsweise hochprozentig. Egal, ob Grappa, Whisky etc. Wenige Genres waren allerdings so prägend für die Geschichte der Seefahrt wie Rum. So prägend, dass „Navy Strength“ zu einem fest etablierten Begriff wurde. Der neueste in Deutschland verfügbare Vertreter gibt auch gleich mal volle Breitseite: der Compagnie des Indes Jamaica Navy Strength.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Eine Melange aus Grapefruit und Rosmarin: der Grandsire Cocktail

Es gibt so die ein oder anderen Zutaten, die harmonieren in einem Cocktail einfach perfekt miteinander. Das Problem ist lediglich: Man muss sie finden. 2 dieser Ingredienzen sind meiner Ansicht nach Grapefruit und Rosmarin. Naturprodukte, mit denen ich kürzlich experimentierte und die nur wenig mehr brauchen für einen gelungenen Sommerdrink. Einen Drink wie dem Grandsire Cocktail.

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }
Bildquelle: Serena

Auf dem Holzweg: Was du über Whisky-Fässer wissen solltest

Es ist eine ganz einfache Rechnung: ohne Eiche keinen Whisky, ohne Eiche keinen Cognac. Das Aromen- und Geschmacksprofil ganzer Spirituosen-Branchen basiert auf diesem Gehölz. Wobei dessen Weg von einer kleinen dikotyledonen Pflanze bis hin zum voluminösen Fass häufig nebulös ist und wenig kommuniziert wird. Ein Blick dahinter aber lohnt.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Seemuth: Schleswig-Holstein neuestes Vermouth-Start Up

Website online, Online-Shop online etc. Beim neueste Zuwachs deutscher Vermouths ging es in der vergangenen Woche heiß her. Das kleine Kieler Start-Up Seemuth bringt mit dem gleichnamigen weißen Vermouth einen neuen aromatisierten, aufgespriteten Wein für alle Aperitif-Fans. Die Zeit für diesen Marktstart könnte nicht besser sein.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Hibiki Japanese Harmony: Hat der neue Fernost-Whisky Potential?

Aus Japan kommt in Kürze Nachschub für Fans filigraner Whiskys. Der Hibiki Japenese Harmony liefert trotz der Absicht eine Einsteiger-Qualität zu sein so einiges ab. Zumindest legen dies die Vielzahl an Herstellungsinformationen und das ansprechende Flaschendesign nahe. Vielleicht ein Blended Whisky, der das Zeug zum flüssigen Gassenhauer hat?

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Eiweiß in Flaschen gepackt: der neue Giffard Egg White Sirup

Das Portfolio des Unternehmens Giffard ist alles andere als monoton. Vor allem im Likör-, Crème- und Sirup-Bereich liefert die französische Marke Bartendern weltweit die ein oder andere Innovation an den Tresen. Deren neuester Clou ist allerdings schon mehr als einen Hingucker wert: Giffard Egg White. Ein Eiweiß-Sirup aus der Flasche.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Campari und William Grant setzen mit 2 neuen Single Grain Whiskys Zeichen

Sie sind zwar keine Erfindung der Whisky-Neuzeit, im Whisky-Segment aber dennoch Schattentänzer: Single Grain Whiskys. Der eher unbekannte Bruder des stolzen Single Malts bekommt nun allerdings Nachschub. Die Lowland-Brennerei Girvan schickt zwei neue Single Grain Whiskys ins Rennen: Girvan Patent Still No. 4 Apps und Girvan Patent Still Single Grain 25 Jahre.

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }
banner