Rhein-Perlen: 18 der schönsten neuen Cocktails aus dem Seiberts, Köln

Es ist noch kein halbes Jahr her, da präsentierten wir die 20 schönsten Cocktail-Kreationen aus dem Seiberts in Köln. In der Zwischenzeit ist in der Rhein-Metropole viel passiert um Slivovic, Spargel, getrocknete Orangen und Gin. Pünktlich zum Wochenende präsentieren wir euch daher die 18 schönsten Neukreationen des Teams um Barchef Volker Seibert.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Tschin im Test

Ich habe es mittlerweile aufgeben, über den Gin-Markt zu lamentieren. Ein Markt, der aus allen Nähten platzt. Und sind wir doch mal ehrlich. Der Endverbraucher trägt ja auch nicht das Risiko einer neuen Geschäftsidee. Auch nicht die eines neuen Gins. Vielmehr kann er unter Tausenden seine Lieblinge wählen. Ob es der neue, puristische Tschin in eine solche Riege schaffen kann, konnte ich mir kürzlich selbst ansehen.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Super Premium? Wie eine Marketing-Kategorie den Ast absägt, auf dem sie sitzt

Steigende Preise bei Gin, steigende Preise bei Scotch. Tendenzen, die nicht jedem Kunden zusagen. Deren Geldbörsen erst recht nicht. Provokative und deutliche Worte über eine Industrie, die sich mehr und mehr zur Parodie ihrer selbst wandelt, findet Eye for Spirits-Autor Günther Heinisch. Über eine Marketing-Kategorie, die tief in die Taschen greift und so den Ast absägt, auf dem sie sitzt.

Weiterlesen... · Kommentare { 12 }

Der Luxus-Hybride Grey Goose VX startet offiziell in Deutschland

Man kann es für ein innovatives Hybrid-Projekt oder für ein überteuertes Prestige-Produkt halten. Fakt ist allerdings, dass der neue Grey Goose VX scheinbar so erfolgreich ist, dass dessen Vertrieb nun auch offiziell auf Deutschland ausgeweitet wird. Platz frei für eine Cognac-Vodka-Melange mit einem Preis, der weitaus mehr ist als Premium.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Maison Ferrand und der neue High End Ananas-Rum

Das französische Spirituosen-Unternehmen Maison Ferrand erfindet das Rad nicht gerade neu, wenn es ein paar Ananas-Rinden in Rum einlegt. Das taten bereits Hersteller in der Vergangenheit. Selbst in der heimischen Küche wäre dies keine Innovation. Das Interessante ist aber vielmehr, wie das Gesamtpaket des neuen Plantation Pineapple Rum konzipiert wurde.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

The Wolf Weissbrand im Test

Das Aussehen schlicht und mondän, der Inhalt wegweisend. So zumindest beschreibt das offizielle Blatt der Weissbrand Distilling Company ihr gleichnamiges Destillat. Nicht weniger als eine eigene deutsche Spirituosen-Kategorie möchten die 3 Jungunternehmer aus Rheinland-Pfalz und Hamburg auf den Weg bringen. The Wolf Weissbrand soll der Startschuss sein. Ein mutiges Unternehmen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Bulldog Gin im Test

Breite Schultern, gedrungene Statur und selbstsicherer Ausdruck. Der Bulldog Gin erinnert mit seinem Stachelhalsband allein äußerlich recht deutlich an seinen 4-beinigen Kollegen. Schon das Äußere verdient dabei in Sachen Individualität Lorbeeren. Letztendlich entscheidet aber der Inhalt, und hier ist es mit der Exklusivität leider nicht weit her.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

3 an der Zahl: Unsere neuen Poster sind live

Angefangen mit dem Farbenrad für Whisky haben wir mittlerweile 7 weitere Poster für euch in die Download-Rubrik hier auf Eye for Spirits gestellt. 7 Poster über Scotch, Rum und Cocktail-Kultur. 3 dieser Plakate haben wir erst kürzlich hinzugefügt, und sie dürften einige Neuigkeiten für dich parat haben. Oder wusstest du, was eine Champarelle oder ein Negus ist?

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }
banner