Werbung
 

4 innovative Pisco-Cocktails, die du kennen solltest

Ich hatte Pisco lange Zeit nicht auf dem Schirm. Gut, vielleicht mal 3 – 4 getrunken, aber als High End-Destillat hatte ich es nie wahrgenommen. Erst als ich 2012 bei einer Veranstaltung im peruanischen Konsulat in München die Gelegenheit hatte, ein paar von den feinen Tropfen zu probieren, wandelte sich mein Verständnis über jenes Trauben-Destillat. Und zwar um 180 Grad. Hier kommen 4 Gründe dafür.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Jack Daniel’s bringt neuen Single Barrel Rye Whiskey

Für den größten Produzenten von US-Whiskey hat Jack Daniel’s ein doch recht bescheidenes Angebot. Gerade einmal eine Handvoll Whiskeys bildet das Kernportfolio. Sofern man einmal von Flavoured- und Sonder-Varianten absieht. Nun steht allerdings mit dem Jack Daniel’s Single Barrel Rye eine neue Premium-Qualität ins Haus. Dass sie auch nach Deutschland kommt, ist aus einem bestimmten Grund wahrscheinlich.

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }

Gin aus Bordeaux-Fässern: der neue Beefeater Burrough’s Reserve Edition 2

Das Holzfass ist heutzutage kein Kuriosum in der Gin-Industrie mehr. Vielmehr haben diverse Gin-Produzenten Europas fassgelagerte Gins zu einer Subkultur der modernen Wacholder-Szene gemacht. Einer der ersten und prestige-trächtigsten Vertreter dieser Zunft war der Beefeater Burrough’s Reserve Edition. Dieser steht nun mit einer zweiten Edition aus ehemaligen Bordeaux-Fässern in den Startlöchern.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Terroir & Authentizität: Hat Clairin aus Haiti das Potential zum Rum-Trend?

Es ist eines der ärmsten Länder der Welt, und doch könnte Haiti der weltweiten Rum-Szene gerade dadurch exakt das liefern, wonach sie gerade lechzt: Authentizität und Charakter. Das Zuckerrohr-Destillat Clairin hat gerade damit begonnen, den europäischen Markt zu betreten. Wir haben uns seine traurige Geschichte daher einmal genauer angesehen.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Kommen 6 neue El Dorado Rums mit Wein-Finish?

Es ist eine der bekanntesten Premium Rum-Marken, die hierzulande verfügbar ist. Vielleicht auch deswegen so populär, weil sie bei eben jedem passabel sortierten Händler verfügbar ist. Die Rede ist von den guyanischen El Dorado Rums. Die Vorzeigemarke jenes südamerikanischen Staates hat nun gleich 6 neue Rums in der Pipeline. 6 verschiedene Finishing-Editionen ihres Flaggschiffs: dem El Dorado 15 Jahre.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Bringt Ardbeg seinen neuen Dark Cove Whisky schon in wenigen Wochen?

Beobachtet man die medialen Aktivitäten der Brennerei Ardbeg ist es in den vergangenen Wochen und Monaten recht Ruhig gewesen. Auch über Veröffentlichungen neuer Single Malt Whiskys der bekannten Islay-Destillerie gab es nicht mehr als das ein oder andere Gerücht. Nun steht allerdings mit dem Ardbeg Dark Cove ein neuer Single Malt Scotch in den Startlöchern. Vielleicht schon in ein paar Wochen.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Was wird der Aperitif-Trend 2016? 8 Fragen an Volker Seibert

Sie prägen nicht nur aromatisch ganze Jahreszeiten, sondern können für Barbesitzer und Unternehmen auch eine lukrative Einnahmequelle sein. Die Rede ist von Cocktails und Aperitifs, die sich zu Trends entwickeln. Volker Seibert, einer der führenden Gastronomen und Barchefs Kölns, über den anhaltenden Erfolg des Gin & Tonics und die Frage, was der Aperitif Trend 2016 wird.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Octomore 7.4 Single Malt Whisky im Test

Die Octomore-Serie der Scotch Malt-Destillerie Bruichladdich ist schon ein Kuriosum. Aus Herstellungsfakten, die manch anderer Hersteller nicht erwähnt bzw. absichtlich verschweigt, macht die Marke Octomore ein Aushängeschild. Sei es die hohe ppm-Anzahl oder das niedrige Alter. Nun steht mit Octomore 7.4 Single Malt Whisky der neueste Zuwachs vor dem Marktstart. Kurz vorher konnten wir einen Blick in die Flasche werfen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }