Werbung

Dillinja Cocktail – Eine Sommer-Hommage aus der Spirits Bar in Köln

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Köln ist zweifelsohne eines der Eckpfeiler der deutschen Barkultur. Von einem der umtriebigsten Tresen der Rhein-Metropole, der Spirits Bar, kommt nun einer der neuesten Sommer-Drinks: der Dillinja. Mit Melone, Dill, Honig und Limette wurde eine Hommage an die Aromen des Sommers gebastelt.


dillinja
Zum Vergrößern Bild anklicken

Die Rezeptur des Dillinja aus der Spirits Bar in Köln schöpft in Sachen moderne Barkultur aus den Vollen. Kreativität, Saisonalität und Sous vide-Technik packen die Mannen um Dominique Simon in diesen neuen Sommer-Cocktail, basierend auf den 3 Grundzutaten Dill, Melone und Honig. Diese 3 jedoch um einige Zusätze erweitert.

Während das Melonen-Püree diesem Tequila-Drink eine ordentliche Frucht-Note und ein kräftiges Mundgefühl mitgibt, sorgt der Dill-Honig hingegen für eine raffinierte Süße.

Die finale Version des Dillinja, einem Twist eines Tequila Sours, entstand laut Dominique Simon während Mixing Sessions für die aktuelle Sommerkarte der Spirits Bar.

Die Grundidee von dem Drink stammt von Dominik Scheu, die Kombination von Dill, Melone und Honig. Die endgültige Rezeptur ist dann wiederum in gemeinsamen Mixing Sessions für die neue Karte entstanden. Es ist eine wunderbare Kombination von all den Aromen, die man mit dem Sommer verbindet.

Zutaten:

  • 5 cl 100 % Agave Tequila Blanco
  • 2,5 cl frischer Limettensaft
  • 2,5 cl selbstgemachter Dill-Honig
  • 5 cl Melonen-Püree

Zubereitung:

Im Vorfeld der eigentlichen Zubereitung des Dillinja müssen Dill-Honig und Melonen-Püree bereitstehen. Für ersteren werden 450 ml Honig zusammen mit 15 Gramm Dill und 50 ml Wasser vermengt und 3 Stunden bei 55 °C sous vide gegart.

Für das Melonen-Püree wird, wie der Name schon sagt, eine reife Cantaloup Melone klein geschnitten und püriert, jedoch nicht feingesiebt.

Stehen beide Zutaten letztendlich bereit, werden diese zusammen mit Tequila und Limettensaft in einen Shaker zusammen mit einigen Eiswürfeln gegeben und kräftig geschüttelt. Anschließend in einen vorgekühlten Tumbler auf Crushed Ice abseihen. Vor dem Servieren noch mit getrocknetem Limetten-Rad und Dill-Spitze garnieren.

Zum Wohl!


 

 

Philip ist Gründer und Autor von EYE FOR SPIRITS – ONLINE MAGAZIN FÜR TRINKGENUSS und Autor des Whisky-Buchs. Folge ihm auf Facebook oder erfahre mehr über ihn und EYE FOR SPIRITS.

Ein Kommentar für Dillinja Cocktail – Eine Sommer-Hommage aus der Spirits Bar in Köln

  1. David 5. August 2015 zu 20:43 #

    Hab mir heute mal einen gemacht. Schmeckt echt super gut, auch wenn die Vorbereitungszeit echt lang war!

Schreibe einen Kommentar