Hannover in Rosa: neuer Niemand Dry Gin in den Startlöchern » Eye For Spirits

Werbung

Hannover in Rosa: neuer Niemand Dry Gin in den Startlöchern

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Niemand Dry Gin

Die Stadt Hannover war in den vergangenen Jahren der Gin-Euphorie mehr Konsument denn Produzent. Seit einigen Monat scheint die niedersächsische Hauptstadt allerdings auch ihren Wacholder-Beitrag leisten zu wollen. So steht seit wenigen Tagen mit dem Niemand Dry der nächste Gin ins Haus. Ein New Western Dry Gin mit einem Hauch Rosa.


Zugegeben, es ist nicht möglich einen Gin als New Western Dry zu kategorisieren, bevor man ihn nicht probiert hat. Ob der Wacholder nun die Profil bestimmende Note ist oder nicht, lässt sich ohne Verkostung nicht sagen.

Wenn ich mir allerdings den offiziellen Auftritt, mit dem das Unternehmen HOOD Distribution ihren neuen Niemand Dry Gin anpreist, so anschaue, erscheint deren neuer Spross vielmehr verspielt und experimentell. Ein klassisches, Wacholder-betontes Destillat sollte man hier wahrscheinlich nicht erwarten.

Sandelholz, Lavendel und Rosmarin sollen den Stil prägen und das Profil festlegen. Wacholder scheint hier mit anderen Zutaten in den Hintergrund zu rücken und für Komplexität zu sorgen. Jene Zapfen bekommen dabei Unterstützung von Zimt, Ingwer, Koriander, Vanille, Pinienkerne und Apfel.

All diese Drogen werden für den Niemand Dry Gin in einer kleinen Destillerie in Hannover gebrannt und schließlich mit 46 %Vol. abgefüllt. Der Behälter der Wahl war dabei eine Flasche, die in der Gin-Industrie keine Seltenheit ist. Andere Marken wie der spanische Nordés Gin bedienten sich bereits bei der bauchigen Flasche.

Das Unternehmen HOOD Distribution ist in der Gin-Szene allerdings kein unbeschriebenes Blatt. Im Spätsommer 2014  brachten die Jungs aus Hannover ihren GinFlight auf den Markt. Typische Zutaten eines Gins wie Wacholder und Kardamom, die dem Gin oder Gin & Tonic beigegeben werden können. So gesehen eine Art Botanicals-to-go.

Nach dem Cucumber Hannover Dry im vergangenen Sommer ist der Niemand Dry Gin nun das nächste Wacholderdestillat aus Niedersachsens Hauptstadt. Seit ungefähr 2 Wochen steht er auf der offiziellen Website des Unternehmens zur Bestellung bereit. Preis: 36,99 Euro à 0,5 Liter.


 

Philip ist Gründer und Autor von EYE FOR SPIRITS – ONLINE MAGAZIN FÜR TRINKGENUSS und Autor des Whisky-Buchs. Folge ihm auf Facebook oder erfahre mehr über ihn und EYE FOR SPIRITS.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Dann erhalte alle zukünftigen Artikel von Eye for Spirits. Kostenfrei. Bequem in dein Postfach.
Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar