Werbung

Siegfried Rheinland Dry Gin im Test

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Siegfried Gin

Als der Siegfried Rheinland Dry 2015 die hiesige Gin-Bühne betrat, dauerte es nicht lange, bis er mit zahlreichen Preisen überhäuft wurde. Eine schnelle, steile Karriere in einem bereits überfüllten Gin-Markt. So manch einer wurde da zum Skeptiker. Wir krallten uns kürzlich eine Flasche des Siegfried Gins und stellten uns die Frage, ob die Awards gerechtfertigt waren.


Passend zur Nibelungen-Sage hebt man bei den Rheinland Distillers exakt ein Botanical bei ihrem Siegfried Rheinland Dry Gin hervor: Lindenblüten. Über die restlichen Drogen erfährt man hingegen nicht viel. Lediglich, dass es 19 an der Zahl sind.

Verantwortlich für die Produktion des Gins ist die Eifel-Destillerie P.J. Schütz. Der Siegfried Rheinland Dry Gin ist folglich eine Lohnabfüllung für das junge Gin-Start Up Rheinland Distillers.

Das verblüffendste an dieser Marke ist meiner Ansicht nach jedoch, die Tatsache, dass sie in einem völlig überfüllten Markt nochmal beachtlichen medialen Erfolg hinlegen konnte. Nicht zuletzt war dies auch diversen Auszeichnungen zu verdanken, die der Siegfried Rheinland Dry Gin einfuhr. Sowohl in Hong Kong, als auch bei den China Wine & Spirits Awards, den San Francisco World Spirits Competition und dem World Spirits Award gab es eine Auszeichung.

Vor allem die beiden asiatischen Preise sind auf dem deutschen Markt eher unkonventionell. Vor allem aber deswegen, weil sie ein Großteil der Hersteller einfach nicht auf dem Schirm hat, das hauseigene Produkt folglich auch nie eingereicht wurde.

DEGUSTATION DES SIEGFRIED RHEINLAND DRY GIN

Gibt man dem Siegfried Rheinland Dry Gin 1 bis 2 Tropfen Wasser hinzu, setzen sich deutliche Schlieren in der Flüssigkeit ab. Ergo: Er ist nicht filtriert.

Das Bouquet dieses Gins ist äußerst klassisch. Es besitzt harzig-trockene Wacholdernoten im Überfluss, begleitet von einer frischen, aber dezenten Zitrusnote. So finde ich den Eindruck, den der Siegfried Gin in der Nase hinterlässt zudem recht kräftig, was letztlich der fehlenden Filtration geschuldet ist. Ein anderes Markenzeichen, dass meiner Ansicht nach einige nicht filtrierte Gins besitzen, ist eine mehr oder minder ausgeprägte Note von Kochgemüse. Auch der Siegfried Gin hat dies im Ansatz. Nichtsdestotrotz ist dieser Gin das, was man als Prototyp eines Wacholderdestillats bezeichnet. Kräftig, trocken, Wacholder, ohne Spielereien.

Auch im Mund sticht der Wacholder wieder deutlich durch, übernimmt das aromatische Zepter. Zudem wirkt der Alkohol zu keinem Zeitpunkt negativ. Vielmehr erzeugt er auf der Zunge ein leichtes, angenehmes Prickeln. Aromatisch gibt er sich im Vergleich zu Nase konsequent. Er liefert exakt das, was er zuvor zeigte: neben Wacholder vor allem Zitrone. Allerdings war es das dann auch schon. Raffinierte, unkonventionelle Noten sucht man vergebens.

Hat der Gin den Mund verlassen, bleibt er auch dann seinem Credo treu: altbekannte Qualität statt raffinierter Innovation. Langanhaltend haftet er mit trocken-harzigem Wacholder-Ton am Gaumen.

Ohne Frage ist der Siegfried Rheinland Dry Gin ein sehr gut produziertes Destillat. Das Aroma harmonisch, der Alkohol perfekt eingebunden. Es fehlt ihm allerdings an Innovation und unerwarteten, neuen Aromen. Für die volle Bewertungspunktzahl fehlte es ihm meiner Ansicht nach daher letztlich an Raffinesse. Wer allerdings ein klassisches Gin-Aroma möchte, den wird dieser Tropfen glücklich machen.

SIEGFRIED RHEINLAND DRY GIN - 41%Vol. - 30€/0,5l

SIEGFRIED RHEINLAND DRY GIN - 41%Vol. - 30€/0,5l
8.025

Bouquet

8/10

    Geschmack

    8/10

      Mundgefühl

      8/10

        Nachklang

        8/10

          Positiv

          • Perfekte Balance verschiedener Aromen
          • Sehr weich
          • Alkohol perfekt eingebunden

          Negativ

          • Gewisses Aroma von Kochgemüse
          • Mangel an Innovation


          Philip ist Gründer und Autor von EYE FOR SPIRITS – ONLINE MAGAZIN FÜR TRINKGENUSS und Autor des Whisky-Buchs. Folge ihm auf Facebook oder erfahre mehr über ihn und EYE FOR SPIRITS.
          Hat dir dieser Artikel gefallen?
          Dann erhalte alle zukünftigen Artikel von Eye for Spirits. Kostenfrei. Bequem in dein Postfach.
          Noch keine Kommentare.

          Schreibe einen Kommentar