Windspiel Barrel Aged Potato – Neuer Eschenfass-Vodka aus der Eifel » Eye For Spirits

Werbung

Windspiel Barrel Aged Potato – Neuer Eschenfass-Vodka aus der Eifel

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Bildquelle: Tommy Hemmert Olesen/FlickR

Seit sie vor wenigen Jahren den Markt betraten, waren Windspiel Gin wahrscheinlich eines der umtriebigsten Unternehmen in diesem Genre. In Etappen von jeweils nur wenigen Monaten schoben die Jungs und Mädels aus der Eifel ein Produkt nach dem anderen nach. Während man sich bis dato allerdings auf Altbewährtes verließ, gibt sich Windspiel nun mit ihrem Barrel Aged Potato Vodka avantgardistisch.


Soweit ich mich erinnern kann, war es vor rund 2 Jahren als ich die erste Flasche des damals noch neuen Windspiel Gins vor mir hatte. Edel wirkte das Teil mit seinem schlichten Logo, der dunklen Flaschen und dem goldenen Halsring. Als Unikat kam der Dry Gin damals mit den passenden Pralinen daher. Es war ein toller Gin, ohne Frage, die gab es damals aber bereits zu Genüge.

Das eigentlich Interessante war, was in den folgenden Monaten passierte. In der Eifel gab man Vollgas. Der Gin erhielt sein passendes Signature Tonic, gefolgt von einem digitalen Gin-Finder, gefolgt von einer fassgelagerten Nobel-Version des Dry Gins, gefolgt von neuen Pralinen. Anders als viele Hersteller, die es bei einem Produkt belassen, wollte man bei Windspiel anscheinend ein Rund-um-sorglos-Paket für den Gin-Genuss konzipieren.

 

Mit ihrem aktuellen Produkt erweitert die Eifelion GmbH, das Unternehmen hinter der Marke Windspiel, erstmals ihr Portfolio um ein gänzlich neues Destillat. Ein fassgelagerter Vodka. Nun gut, fassgelagerte Vodkas gibt es auch schon. Das Markante am Windspiel Barrel Aged Potato Vodka ist allerdings das Holzbehältnis. Man griff im Falle dieses Vodkas nicht auf konventionelle Eichenfässer zurück, sondern experimentierte mit Fässern aus Esche. Ungebrauchte, 200 Liter-Eschenfässer über mehrere Monate.

Wie bereits beim Dry Gin griff Windspiel auch dieses Mal auf Kartoffeln als Rohstoff zurück. Im Falle des Windspiel Barrel Aged Potato Vodka durfte die Sorte Pirol ran.

Der geplante Marktstart des Windspiel Barrel Aged Potato Vodka ist auf den 15. April festgesetzt. Über den Preis, der dann auf dem Label der 0,5 Liter Flaschen prangen wird, ist aktuell allerdings noch nichts bekannt.


Philip ist Gründer und Autor von EYE FOR SPIRITS – ONLINE MAGAZIN FÜR TRINKGENUSS und Autor des Whisky-Buchs. Folge ihm auf Facebook oder erfahre mehr über ihn und EYE FOR SPIRITS.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Dann erhalte alle zukünftigen Artikel von Eye for Spirits. Kostenfrei. Bequem in dein Postfach.

2 Kommentare für Windspiel Barrel Aged Potato – Neuer Eschenfass-Vodka aus der Eifel

  1. Maddin 24. Februar 2016 zu 12:18 #

    Ist bekannt wie der destilliert und/oder filtriert wurde?

    • Philip Reim 25. Februar 2016 zu 11:18 #

      Hallo Maddin,

      ich frage bei Windspiel mal nach.

      Gruß Philip

Schreibe einen Kommentar