Werbung

Szene-Blick: Diese 5 Spirituosen sind neu

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Bist du eher so der Connaisseur, der abseits vom Mainstream trinkt? Einer, der Produkte vorzieht, die nicht jeder Händler anbietet? Dann dürften dich jene Spirituosen interessieren, die vergangene Woche im deutschen Handel erschienen. Dies sind die 5 interessantesten.


PORT ASKAIG 8 JAHRE | port askaig

portaskaig

Port Askaig verlieren nicht viele Worte über ihren Whisky. Wir erfahren gerade einmal, dass er in Ex-Bourbonfässern reifte. Andere Informationen zum Inhalt gibt es nicht. Außer: eine Altersangabe.

8 Jahre reifte dieser Whisky in Eichenfässern und stammt aus lediglich einer Brennerei. Diesen Schluss legt die Kategorie-Bezeichnung „Single Malt“ nahe. Leider erfahren wir aber nicht, welche Scotch Destillerie für den Port Askaig 8 Jahre ihre Brennblasen anschmiss. Gemunkelt wird, es sei die Caol Ila Distillery.

Der Port Askaig 8 Jahre hat einen Alkoholgehalt von 45,8 %Vol. und liegt im Bereich von 35 bis 40 Euro.

HASELNUSS PIEMONT vallendar

bv_haselnuss_piemont_500ml_gp

Die deutsche Traditionsbrennerei Vallendar bedient das Weihnachtsgeschäft. Im Gepäck: der Premium-Geist Haselnuss Piemont.

Destillateur Hubertus Vallendar verwendet für sein Destillat Haselnüsse aus dem Piemont. Legt auch der Name nahe. Er ergänzt damit sein Portfolio um einen weiteren Haselnuss-Geist; dieses Mal nur eben in der Premium-Schiene.

Der Vallendar Haselnuss Piemont besitzt 40 %Vol. und kommt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 34,90 Euro à 0,5 Liter in den Handel.

BALLECHIN DOUBLE MALT DOUBLE CASK 8 JAHRE edradour

edradour

In Kürze stehen einige Flaschen des neuen Edradour Whiskys in den Händlerregalen. Ein Single Malt, mit einer Bezeichnung, die wohl nur selten vollständig ausgesprochen wird: Edradour Ballechin Double Malt Double Cask 8 Jahre.

Jene Bezeichnung gibt dir allerdings Auskunft darüber, was dich in der Flasche erwartet.

Für diesen Single Malt vermählte Edradour 4 Fässer. Neben einem 2008er Sherry-Butt waren dies drei 2008er Ex-Bourbon-Fässer der hauseigenen Ballechin-Serie. Der Malt ist folglich 8 Jahre alt und besteht aus einem Blend aus getorftem und ungetorftem Whisky.

Der Malt ist nicht kaltfiltriert und besitzt 46 &Vol. Preis: 59,50 Euro.

BOULET DE CANON 3, BELIZE ETC. | compagnie des indes

cdijamaica

Der französische Rum-Abfüller Compagnie des Indes ist zu einer echten Hausnummer in der hiesigen Rum-Szene geworden. Deren Produkte, für die sie sich bei diversen Brennereien bedienen, werden von Endkunden als auch Bartendern gefeiert.

Und auch hier auf EYE FOR SPIRITS hatte ich bisher keinen Compagnie des Indes, der enttäuscht hätte. 

Nun hat das Unternehmen eine Hand voll neuer Rums in den Startlöchern.

  • Boulet de Canon 3: Dieser Blend aus Trinidad, Barbados und Guyana-Rum wird mit den Tee-Sorten Lapsang Souchong und Tiger Black auf 46 %Vol. reduziert. Preis: 75 Euro.
  • Oktoberrum: Dieser Jamaica-Rum mit seinen 46 %Vol. reifte in Süßwein-Fässern, anschließend französischen Whisky-Fässern und schließlich 3 Jahre in Bier-Fässern. Preis: 46 Euro.
  • Belize 11 Jahre: 43 %Vol für 49 Euro; 66,2 %Vol. für 69 Euro
  • Hampden 24 Jahre: Dieser 24-jährige Rum stammt aus Jamaica und kommt mit 59,8 %Vol. und einem Preis von 249 Euro in den Handel.

TOMINTOUL TLÀTH, 15 JAHRE PORT, 25 JAHRE, FIVE DECADES | angus dundee distillers

tomintoul

Die Scotch Whisky-Destillerie Tomintoul möchte das Weihnachtsgeschäft gleich im großen Maßstab abdecken. 4 neue Single Malts schickt das Unternehmen in den Handel.

  • Tomintoul Tlàth: 40,0 % Vol.; Preis: 31,99 Euro
  • Tomintoul 15 Jahre Portwein Finish: 46,0 % Vol.; Preis: 95,99 Euro
  • Tomintoul 25 Jahre: 43,0 % Vol.; Preis: 319,99 Euro
  • Tomintoul Five Decades: 40,0 % Vol.; Preis: 369,99 Euro

Die 4 neuen Malts stehen in Kürze im Fachhandel.


Philip ist Gründer und Autor von EYE FOR SPIRITS – ONLINE MAGAZIN FÜR TRINKGENUSS und Autor des Whisky-Buchs. Folge ihm auf Facebook oder erfahre mehr über ihn und EYE FOR SPIRITS.
Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar