Philip Reim » Eye For Spirits

Werbung

Über Philip Reim

Philip ist Gründer und Autor von EYE FOR SPIRITS - ONLINE MAGAZIN FÜR TRINKGENUSS und Autor des Whisky-Buchs. Folge ihm auf Facebook oder erfahre mehr über ihn und EYE FOR SPIRITS.
Author Archive | Philip Reim

Szene-Blick: Diese 5 Spirituosen sind neu

Bist du eher so der Connaisseur, der abseits vom Mainstream trinkt? Einer, der Produkte vorzieht, die nicht jeder Händler anbietet? Dann dürften dich jene Spirituosen interessieren, die vergangen Woche im deutschen Handel erschienen. Dies sind die 5 interessantesten.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

5 Merkmale, an denen du schlechten Gin erkennst

Wir in Deutschland können uns glücklich schätzen. Unsere Nachbarländer destillieren hervorragenden Gin und selbst hiesige Brenner kreieren Meisterwerke. Meistens. Denn es gibt auch die anderen Gins, die bei denen du bereust, Geld auf den Tisch gelegt zu haben. Dies sind 5 ihrer Merkmale.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Glenfiddich IPA Single Malt Whisky im Test

Glenfiddich. Wahrscheinlich eine der am meist unterschätzten Scotch Whisky-Destillerien. Vor wenigen Wochen ergänzte die Speyside-Brennerei ihr Kernportfolio um einen Single Malt aus dem Bierfass. Eine kleine Sensation. Wir haben diese einmal für euch unter die Lupe genommen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }
Bildquelle: © memorystockphoto/Fotolia.de

Was ich gerne vor meinem ersten Glas Rum gewusst hätte

Wenige Spirituosen-Kategorien sind derart komplex, bieten dir solch ein Bouquet wie Rum. Seine Vielseitigkeit ist allerdings auch seine Achilles Ferse. Denn nicht jeder Rum-Hersteller spielt sauber. Die folgenden Fakten hätte ich daher gerne gewusst, bevor ich für meinen ersten Rum Scheine auf den Tische legte.

Weiterlesen... · Kommentare { 9 }

Aberlour Whiskys und wie du sie am besten trinkst

Aberlour Whiskys sind gut; im schlechtesten Fall sind sie durchschnittlich. Einen Single Malt in ihrem Portfolio, bei dem ich die Flasche lieber umschmeiße, bevor ich sie trinke, gibt es nicht. Hat es auch nie gegeben. Und betrachte ich die Statistiken, sehen das viele Whisky-Trinker so.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Szene-Blick: 5 neue Tropfen im Handel

Die vergangene Woche machte uns die Auswahl nicht unbedingt leichter. Bekannte Tropfen holen, neue ausprobieren? Um dich ebenfalls vor die Wahl zu stellen, stellen wir dir 5 Neuheiten der vergangenen Woche vor. Von Scotch bis Moonshine; die Bandbreite ist groß. Als Whisky-Fan.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Nikka Coffey Malt Whisky im Test

Es gibt ein paar Schubladen bei Whisky. In eine solche passen die Brennblasen. Sagst du „Pot Stills“, geht bei jedem Whisky-Fan das Malt Whisky-Licht an; sagst du „Column oder Coffey Stills“, denkt er an Blends. Und dann gibt es Whiskys wie den Nikka Coffey Malt, der die Schubladen durcheinander schmeißt.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Wie du einen Martini Cocktail am besten zubereitest

15 zu 1. Einen Dry Martini im Verhältnis 15 Teile Gin zu 1 Teil Vermouth zu mixen, ist harter Tobak. Ist nicht meine Variante. Überhaupt nicht. Und dennoch gefällt mir dieses Verhältnis, dass ich es immer wieder als Beispiel verwende. Es zeigt, wie vielseitig der Martini Cocktail mit nur 2 bis 3 Zutaten ist.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }