Werbung

Archive | Wertung 5 von 10 Punkten

RSS-Feed für diese Kategorie

Ardbeg Perpetuum im Test

“Beständig” oder “ununterbrochen”. Mit diesem kleinen Namenszusatz schickt Ardbeg in wenigen Tagen seinen neuesten Single Malt Scotch auf den Markt. Perpetuum ist dabei vor allem eines: eine Hommage an die 200 jährige Geschichte der bekannten Islay-Brennerei. Mit dem Ardbeg Perpetuum hatte ich kürzlich den neuesten Islay-Zuwachs im Glas und konnte ihn ausgiebig testen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ron Aldea Blanco im Test

Ron Aldea ist keine Brennerei, die mal so mit einem Produkt einen neuen Markt antestet. Gleich eine ganze Latte seiner Qualitäten knallte die kanarische Rum-Destillerie kürzlich auf den deutschen Markt. Das Angebot reicht dabei von Rum-Likören über Destillate mit stolzem Alter bis zu ungereiften Zuckerrohr-Destillaten wie den hier verkosteten Ron Aldea Blanco.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Simons Bavarian Sweetened Rum Kalypso im Test

Sie ist eine Meernymphe aus der griechischen Mythologie oder der Name eines gesüßten Rums aus dem unterfränkischen Teil Bayerns. Simons Kalypso Rum ist einer der ersten Zeugen, dass hierzulande Rum-Enthusiasten nicht nur trinken, sondern allmählich auch selbst zur Destille fassen. In diesem Fall mit einem durchschnittlichen Ergebnis.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Tonka Gin im Test

Der Name ist kurz. Der Name ist prägnant. Der Name beschreibt das Alleinstellungsmerkmal: die Tonka-Bohne. Der neueste Wacholder-Tropfen mit Hamburger Wurzeln kommt optisch recht unscheinbar daher, verspricht laut der offiziellen Website allerdings eine Explosion der Sinne. Ob der neueste Zuwachs im Gin-Segment tatsächlich sein Versprechen einlöst oder ob es doch nur heiße Luft ist, davon konnte ich mich kürzlich selbst überzeugen.

Weiterlesen... · Kommentare { 14 }

Dimple Golden Selection im Test

Die Flasche extravagant, das Design edel. Die neueste Blend Whisky-Kreation von Dimple kommt zwar ohne Alter daher, dafür jedoch mit dem ein oder anderen Kaufanreiz. So lässt es zumindest die offizielle Mitteilung verlauten, laut der der neue Dimple Golden Selection nicht nur günstiger wird, sondern gleich seinen Vorgänger gänzlich aus den Regalen drängt. Der Dimple Golden Selection: ein schicker Whisky mit schwächelndem Inhalt.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

The Ardmore Legacy im Test

Der Ardmore Legacy soll die neue Standard-Qualität im Portfolio der Highland-Brennerei werden. Als Ersatz für den Traditional Cask verspricht der Legacy mehr Torfrauch. Ein Versprechen, das er hält. Allerdings auch nur das und nicht mehr. Der Ardmore Legacy kommt als stereotypes No-Age-Statement in die Gläser. Mit Farbstoff, viel Raucharoma und gänzlich fehlender Komplexität scheint er ein trauriges Erbe zu sein.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

José Cuervo Tradicional Reposado Tequila im Test

Zu Beginn diesen Monats stellte der Tequila-Produzent Cuervo seinen Neuzuwachs für den hiesigen Markt vor: Tradicional Reposado, Platino und Reserva de la Familia. Drei 100 % Agave Tequilas, die das Portfolio an Premium Agavenbränden erweitern sollen. Den José Cuervo Tradicional Reposado hatte ich anlässlich des Marktstarts kürzlich für einen Degustationsartikel im Glas: über interessante Nuancen und gähnende Leere.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Lambs Navy Rum im Test

Seit Anfang Juli diesen Jahres hisst der Lambs Navy Rum offiziell die Segel auf dem deutschen Markt. Neben einer Spiced Version will die Marke dabei vor allem mit dem Original punkten. Preislich tun sie dies auf jeden Fall. Hinsichtlich Aromen dürfen sich vor allem die freuen, die Viel für wenig Geld möchten. Der Lambs Navy Rum: ein Rum voller Primäraromen aber ohne Tiefgang.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }
banner