Wertung 5 von 10 Punkten » Eye For Spirits

Werbung

Archive | Wertung 5 von 10 Punkten

RSS-Feed für diese Kategorie

Bayswater London Dry Gin im Test

Ich gebe es auf. Zu prognostizieren, wann die Gin-Flut ein Ende hat, scheint aussichtslos. Trotz aller Warnungen werden die Wacholder-Destillate auf den Markt geworfen. Nach wie vor. In ganz Europa. Der Bayswater Gin hat da zumindest das Glück schon eine Weile mitzuspielen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Kirk & Sweeney Dominican Rum 18 Jahre im Test

Ein Rum, wie er im Buche steht. Dieser Kirk & Sweeney. Intensive Farbe, bauchige Flasche und die nötige historisch-kriminelle Vergangenheit für eine einprägsame Verkaufsgeschichte. Weniger ausführlicher sind hingegen die Herstellungsinformationen und -hintergründe. Entscheidend ist aber der Inhalt, und der wird der Masse gefallen. In Teilen.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

The Real McCoy 5 Jahre Rum im Test

Seit wenigen Monaten auf dem deutschen Markt erhältlich, platzt die Rum-Serie The Real McCoy direkt in die Diskussion um Integrität und Authentizität der Rum-Industrie. Den Rum-Fan überzeugen, will die Marke dabei mit 3 Qualitäten. Was dabei der 5-jährige, mehrfach ausgezeichnete Real McCoy tatsächlich unter der Haube hat, konnte ich mir kürzlich selbst ansehen.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Woodford Reserve Distiller’s Select Bourbon Whiskey im Test

Sie erinnert etwas an einen überdimensionalen, eleganten Flachmann. Die Rede ist von der breit-flachen Flasche des Woodford Reserve Distiller’s Select Bourbons. Ein Tropfen, der derart zum deutschen Bourbon-Inventar gehört, dass ich mich kaum an eine Zeit erinnern kann, in der dieser Whiskey nicht irgendwo im Regal stand. Aber trotz aller äußerer Eleganz: Ist der Inhalt den Kauf überhaupt Wert?

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }

Togouchi Premium Japanese Blended Whisky im Test

Die Marke Togouchi ist in der japanischen Whisky-Industrie schon irgendwie ein Kuriosum. Stellt sie doch japanischen Whisky auf Basis von schottischem Malt und kanadischem Grain her. Allein durch diese Blending-Leistung und anschließende Nachreifung kommen hervorragende Tropfen heraus. Der Togouchi Premium Japanese Blended Whisky zählt allerdings nicht dazu.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Muscatel Distilled Gin im Test

Der Name kurz und knackig und den passenden Vodka gleich an der Hand. Der Muscatel Distilled Gin ist einer der aktuellen Neuerungen im deutschen Wacholder-Segment. Dabei geben sich die Hersteller unverblümt offen, was die Herstellung anbelangt. Zumindest dann, wenn man einen Blick auf das schlichte Label des Muscatel Distilled wirft. Zum Marktstart konnten wir für euch einen Blick in die Flasche werfen?

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ardmore 12 Jahre Port Wood Finish im Test

Blickt man einmal auf das Portfolio diverser Whisky-Brennereien wie Edradour oder Benromach steht man vor einer ansehnlichen Zahl verschiedener Qualitäten. Anders bei Ardmore. Jene Destillerie aus den schottischen Highlands setzt derzeit noch auf 2 verschiedene Produkte. Den neuesten Zuwachs, den Ardmore 12 Jahre Port Wood Finish, konnten wir kürzlich unter die Lupe nehmen.

Weiterlesen... · Kommentare { 6 }

Bulldog Gin im Test

Breite Schultern, gedrungene Statur und selbstsicherer Ausdruck. Der Bulldog Gin erinnert mit seinem Stachelhalsband allein äußerlich recht deutlich an seinen 4-beinigen Kollegen. Schon das Äußere verdient dabei in Sachen Individualität Lorbeeren. Letztendlich entscheidet aber der Inhalt, und hier ist es mit der Exklusivität leider nicht weit her.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }