Archive | Lifestyle

RSS-Feed für diese Kategorie

Von Kanonen & Fässern: der Guns & Barrels Cocktail

Hervorragende Cocktails aus allen Epochen basieren auf ihm: Straight Bourbon Whiskey. Um einen neuen Drink in den Ring kraftvoller und harmonischer Bourbon-Cocktails zu werfen, wollte ich Zutaten, die die natürlichen Noten der Spirituose sowohl akzentuieren als auch komplett erweitern. Ich habe sie in Sherry, Chili, Honig und Schokolade gefunden.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Last Word Cocktail – Eine süß-saure Melange aus dem Dunkel der Prohibition

Geburtsjahr: Um 1920. Geburtsort: Vielleicht Detroit. Die Historie des Last Word Cocktail besteht aus unzähligen Eventualitäten und ungenauen Aussagen. Seit seiner Wiederentdeckung im Jahr 2005 jedoch, steckt sein Fähnchen so tief im Holz internationaler Bartresen, dass man nicht umhinkommt, ihn zu probieren. Belohnt wird man mit einer perfekten Harmonie aus süß und sauer, krautig und fruchtig.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Der Vieux Carré Cocktail: Eine Hommage an das New Orleans der 30er

Er ist ganz sicher kein Drink für die Massen, kein so genannter „crowd pleaser“. Der Vieux Carré will verstanden werden. Und auch wenn dieser altehrwürdige Cocktail in geschriebener Form nicht unbedingt zu einer Bestellung einlädt: der Vieux Carré hat Power. Nicht nur alkoholisch, auch aromatisch. Und allein deswegen hat es der Vieux Carré verdient, auf vielen Barkarten neu entdeckt zu werden.

Weiterlesen... · Kommentare { 8 }

Eine Melange aus Grapefruit und Rosmarin: der Grandsire Cocktail

Es gibt so die ein oder anderen Zutaten, die harmonieren in einem Cocktail einfach perfekt miteinander. Das Problem ist lediglich: Man muss sie finden. 2 dieser Ingredienzen sind meiner Ansicht nach Grapefruit und Rosmarin. Naturprodukte, mit denen ich kürzlich experimentierte und die nur wenig mehr brauchen für einen gelungenen Sommerdrink. Einen Drink wie dem Grandsire Cocktail.

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }

3 Tipps, wie du Spirituosen und Aperitifs haltbar machen kannst

Eine wertvolle Flasche fallen zu lassen, ist das mit Abstand Ärgerlichste, was einem Connaisseur oder Bartender passieren kann. Dicht gefolgt auf Platz 2 drängt allerdings die Situation, eine Flasche nach langer Zeit aus dem Schrank zu nehmen und festzustellen, dass sie untrinkbar wurde. Um aber Whisky, Vermouth, Gin und Co. genießbar zu halten, gibt es 3 Möglichkeiten.

Weiterlesen... · Kommentare { 10 }

Ein Sakrileg aus Scotch, Honig und Ingwer: der Penicillin Cocktail

Und Medizin kann doch gut schmecken. Nun ja, solange man sich dafür erwärmen kann, Scotch Whisky als Basis eines Cocktails zu verwenden. Begeht man dieses Sakrileg vieler Whisky-Enthusiasten, dann kommt man früher oder später zum Penicillin Cocktail. Ein Drink, der vielleicht keine Bakterien abtötet, aber aromatisch seinesgleichen sucht. Ein Hoch auf Whisky, Honig und Ingwer.

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }

10 Fauxpas: Was du als Gast in einer Bar nicht tun solltest

Ein Bartender sollte stets ruhig, stilvoll und professionell arbeiten. Was aber auf der einen Seite des Tresens gilt, gilt in ähnlicher Form auch auf der anderen. Niemand sitzt gerne neben jemanden an der Bar, der rülpst, schlürft und ständig sein Smartphone aus der Jogginghose zieht. 10 simple Tipps, die für einen respektvollen und ästhetischen Abend sorgen.

Weiterlesen... · Kommentare { 8 }

Von Klassikern, Soldaten und Ideenklau: der Sidecar Cocktail

Anfang des 20. Jahrhunderts. Die europäischen Städte lecken sich noch ihre Wunden des Ersten Weltkriegs, da entwickeln sich 3 simple Zutaten zu einer flüssigen Erfolgsgeschichte. Wo genau? Paris oder London? Kein Ahnung. Heimatlos wird der Drink mit dem prägnanten Namen Sidecar allerdings zu einem Klassiker. Mit Unterstützung eines bekannten Unternehmens.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }
banner