Werbung

Archive | News

RSS-Feed für diese Kategorie

Elisier Gambrinus: Bekommt Deutschland einen neuen High End-Likör?

Es gibt wenige europäische Länder, die Italien in Sachen Aperitif- und Cocktailkultur das Wasser reichen können. Amaros, Bitter, Grappa, Limoncello etc. Die Liste an klassischen italienischen Produkten ist lang. So auch im Likör-Bereich. Aus diesem stößt mit dem Elisir Gambrinus ein neuer Tropfen auf den deutschen Markt. Und dessen Zutaten lesen sich spannend.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ledaig 1996: Neuer Single Malt liefert hohes Alter für „wenig“ Geld

Tobermory und Ledaig sind nicht die einzigen beiden Scotch-Marken, die beide unter demselben Dach hergestellt werden. Die Scotch-Industrie hat da noch ein paar Andere, die eine ähnliche Schiene fahren. Bei kaum einer war der Werdegang hin zu dieser Teilung aber derart konfus wie bei jener Destillerie der Isle of Mull. Diese liefert nun mit dem Ledaig 1996 einen neuen Vintage-Malt ab.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Bayerische Wermut-Konkurrenz: DURO 1469 kommt mit Regionalität

Wenn sich eine Spirituose – wie bei Gin der Fall – über wenige Jahre als Cocktail-Basis in die Köpfe der Konsumenten hämmert, gibt es auch einen Markt für weitere Zutaten. Tonics, Bitters oder eben auch Wermuts. Der neueste Tropfen, der dabei in die Riege deutscher aromatisierter Weine stößt, stammt aus Unterfranken: Simon’s DURO 1469.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Rum-Zuwachs aus El Salvador: Cihuatán 8 Jahre Solera

Das kleine Unternehmen Perola aus Nürnberg ist ein Betrieb, der am Puls der Zeit arbeitet. Als Importeur von High End-Destillaten haben sie die Szene nicht nur mit hochwertigen Tropfen versorgt, sondern auch Trends gerochen, bevor sie bei uns so richtig ankamen. Mit dem Ron Cihuatán 8 Jahre Solera haben die Franken nun den ersten Rum El Salvadors im Gepäck.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Glenmorangie Tarlogan – 3-stellig für einen Virgin Oak-Whisky?

6 Millionen Liter ist ein ansehnliches Volumen. Vor allem dann, wenn es sich um Rohbrand handelt, der wie im Falle der Highlands-Destillerie Glenmorangie jährlich aus den Brennblasen läuft. Ein Teil dieses New Makes wird in Kürze in Form des neuen Glenmorangie Tarlogan abgefüllt. Kurz noch in Ex-Bourbon und Virgin Oak-Fässern vorbeigeschaut und ab in den Duty Free-Handel.

Weiterlesen... · Kommentare { 6 }

Gran Duque d’Alba XO bringt schicken Brandy-Zuwachs

Wenn wir bedenken, dass Cognac, die Mutter aller Weinbrände, hierzulande einen umsatzschwachen Standpunkt hat, was ist dann mit spanischem Brandy? Er verdient fast Mitleid. Aus einem simplen Grund: Der niedrige Umsatz spiegelt nicht die Qualität wider. Mit dem neuen Gran Duque d´Alba XO bekommt das Brandy-Team in Kürze offiziell aber einen neuen Mitspieler.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Cointreau Noir: der bekannte Orangenlikör bekommt Cognac-Version

Marktführer in einem Segment zu sein, ist für ein Unternehmen selten eine schlechte Ausgangssituation. Vor allem dann nicht, wenn es sich um einen Likör handelt, der als Ausgangsingredienz für zahlreiche Cocktail-Klassiker dient. Cosmopolitan, Sidecar etc. Nachdem sich das französische Unternehmen nun jahrelang auf ihre Standardqualität konzentrierte, will es jetzt mit einer High End-Version nachlegen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Glenlivets neuer Prestige-Single Cask Whisky: Auchavaich

Wann beginnt Luxus? Bei 50,- Euro für einen Malt, bei 100? Die Antworten sind subjektiv. Bei 250,- Euro für einen neuen Single Malt Scotch dürfte jedoch die Schwelle zu einem Prestige- und Luxus-Objekt bei den meisten erreicht sein. In genau diesen Bereich fällt die neue Qualität aus dem Hause Glenlivet. Auchavaich, ein 18-jähriger Single Cask

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }