Werbung

Archive | News

RSS-Feed für diese Kategorie

Jack Daniel’s bringt neuen Single Barrel Rye Whiskey

Für den größten Produzenten von US-Whiskey hat Jack Daniel’s ein doch recht bescheidenes Angebot. Gerade einmal eine Handvoll Whiskeys bildet das Kernportfolio. Sofern man einmal von Flavoured- und Sonder-Varianten absieht. Nun steht allerdings mit dem Jack Daniel’s Single Barrel Rye eine neue Premium-Qualität ins Haus. Dass sie auch nach Deutschland kommt, ist aus einem bestimmten Grund wahrscheinlich.

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }

Gin aus Bordeaux-Fässern: der neue Beefeater Burrough’s Reserve Edition 2

Das Holzfass ist heutzutage kein Kuriosum in der Gin-Industrie mehr. Vielmehr haben diverse Gin-Produzenten Europas fassgelagerte Gins zu einer Subkultur der modernen Wacholder-Szene gemacht. Einer der ersten und prestige-trächtigsten Vertreter dieser Zunft war der Beefeater Burrough’s Reserve Edition. Dieser steht nun mit einer zweiten Edition aus ehemaligen Bordeaux-Fässern in den Startlöchern.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Kommen 6 neue El Dorado Rums mit Wein-Finish?

Es ist eine der bekanntesten Premium Rum-Marken, die hierzulande verfügbar ist. Vielleicht auch deswegen so populär, weil sie bei eben jedem passabel sortierten Händler verfügbar ist. Die Rede ist von den guyanischen El Dorado Rums. Die Vorzeigemarke jenes südamerikanischen Staates hat nun gleich 6 neue Rums in der Pipeline. 6 verschiedene Finishing-Editionen ihres Flaggschiffs: dem El Dorado 15 Jahre.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Bringt Ardbeg seinen neuen Dark Cove Whisky schon in wenigen Wochen?

Beobachtet man die medialen Aktivitäten der Brennerei Ardbeg ist es in den vergangenen Wochen und Monaten recht Ruhig gewesen. Auch über Veröffentlichungen neuer Single Malt Whiskys der bekannten Islay-Destillerie gab es nicht mehr als das ein oder andere Gerücht. Nun steht allerdings mit dem Ardbeg Dark Cove ein neuer Single Malt Scotch in den Startlöchern. Vielleicht schon in ein paar Wochen.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Elixier Gin: das neue Bayern-Berlin Joint Venture

Nur weil die moderne deutsche Gin-Szene in Sachen Neuerscheinungen so langsam schwächelt, heißt dies nicht, dass überhaupt keine Neuheiten mehr nachkommen. Im Gegenteil. Die Welle an neuen Gins hat sich auf ein verträgliches Maß eingependelt. Man kann zwischen dem Trinken nun einmal Luft holen. Der neueste vielversprechende deutsche Wacholderbrand: Elixier-Gin.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Local Barley 16 Jahre: Springbank legt mit „Bio“-Whisky nach

Springbank macht wieder Bio. Zumindest inoffiziell. Ein Bild und ein paar Randnotizen, die die Malt Distillery vor wenigen Tagen auf ihrer offiziellen Facebook-Seite postete, legen diese Vermutung nahe. Mit dem Springbank Local Barley 16 Jahre bringt die Brennerei nun ihren dritten „grünen“ Whisky auf den Markt. An einem Bio-Zertifikat hat man dennoch kein Interesse.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Benromach 35 Jahre Whisky: ein Hauch Luxus aus der Speyside

Es ist ein Whisky, der den Zeitgeist trifft. Und wie. Denn beim neuesten Sprössling der Benromach Distillery, dem Benromach 35 Jahre, ist alles auf Luxus getrimmt. Inhalt, Design und letztlich auch der Preis. Ein weiterer Beleg, dass wir uns in einer Whisky-Generation befinden, wo es durchaus Whiskys mit Altersangabe gibt, man dafür aber häufiger denn je tief in die Tasche greifen muss.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Pernod Ricard schluckt Monkey 47 Gin

Das Wochenende könnte kaum mit mehr Gesprächsstoff beginnen. Denn konnte sich die Schwarzwälder Gin-Schmiede des Monkey 47 bereits 2014 einen Platz in einem der wichtigsten US-Vertriebe sichern, nimmt jetzt der weltweit zweitgrößte Spirituosenkonzern Monkey 47 unter seine Fittiche. Was Pernod Ricard nun mit Deutschlands bekanntestem Gin vor hat, wird sich bald zeigen.

Weiterlesen... · Kommentare { 10 }