Archive | Marketing

RSS-Feed für diese Kategorie

Benromach Wood Finish: Französischer Nachschlag für die Speyside

Bei Benromach werden die Hemdsärmel hochgekrempelt. Nicht nur erfährt das Portfolio ein komplettes Neudesign, auch Neuabfüllungen starten in kurzen Abständen auf den Markt. Die Destillerie erfindet sich neu. Der aktuelle Zuwachs zum Kernsegment der Brennerei aus der Speyside läuft unter dem zunächst nichtssagenden Titel “Wood Finish”. Ein genauerer Blick gibt dann aber doch interessante Informationen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Mackmyra Iskristall: Schwedens neuer Saison-Whisky

Beim neuen Mackmyra Iskristall überschlägt sich der Hersteller nur so mit Informationen zu seinem Produkt. Vom Alter, über die Auswahl der Fässer, hin zur Malz-Rezeptur, der Mackmyra Iskristall lässt fast keine Frage unbeantwortet. Diese als “Limited Edition Season” bezeichnete Jahrgangsabfüllung wartet mit moderatem Preis in wenigen Tagen auf Fans exotischer Whisky-Herkunft.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

DrinkSyndikat: das neue High End Cocktail-Abo

Es klingt nach Prohibition, nach Al Capone, nach Untergrund, nach guten Cocktails. Zumindest war dies mein erster Gedanke als ich vor wenigen Tagen das Päckchen mit dem Absender DrinkSyndikat GmbH Berlin aus der Post kramte und in Händen hielt. Bodenständiger, legal und mit der Intention hochwertige Drinks ins heimische Wohnzimmer zu bringen, ist DrinkSyndikat Berlins neuestes Getränke-Start Up. Über eine Abo-Box für den Genussmenschen.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

WhiskyLeaks: Evan Williams bringt seinen ältesten Bourbon

Die Anzahl an Whiskeys von Evan Williams ist recht überschaubar. So laufen unter der Bourbon-Marke aus dem Hause Heaven Hill gerade einmal 3 verschiedene American Whiskeys. Sowohl in den USA als auch hierzulande. Man begnügt sich also mit wenigen Destillaten, setzt aber Maßstäbe in Sachen Komplexität und Qualität. Nun ist das Label einer neuen Evan Williams-Abfüllung vor dem Marktstart durchgesickert. Das Label, der bis dato ältesten Abfüllung des Hauses.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Anty Gin: Dekadenz einer siechenden Branche

Gin nähert sich dem Gipfel der Dekadenz. Während Hersteller weltweit peu à peu das Einsehen haben, der Markt sei für ein neues Destillat bereits zu gesättigt, gibt es dann noch die andere Seite der Unternehmen. Jene, die auf Biegen und Brechen ein Novum auf den Markt werfen möchten. Dass aber die Schwelle zur Geschmacklosigkeit überschritten wird, wenn man Tiere destilliert, erkennt so mancher nicht.

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }

WhiskyLeaks: Springbank Green 12 Jahre macht aus BIO Grün

Seit wenigen Tagen ist das TTB (Alcohol and Tobacco Tax And Trade Bureau) der USA wieder für eine Single Malt Scotch-Überraschung gut. Dieses Mal sickerte ein neues Label einer der wenigen Brennereien aus dem schottischen Campbeltown durch: Springbank. Nichts Ausgefallenes. Ein klassisches, bodenständiges No-Age-Statement, das wahrscheinlich dauerhaft das Springbank-Kernsegment erweitern wird.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Sponsored Post: Havana Club sucht den #spontanero

Der Deutsche heißt Thomas Müller, seine Frau Sabine. Beide gehen täglich gegen 11 ins Bett und telefonieren einmal die Woche mit der jeweiligen Mutter. Der Durchschnittsdeutsche ist nicht der Inbegriff an Spontanität. Anders als das stereotype Lebensgefühl auf Kuba. Genau dieses macht sich die bekannte Rum-Marke Havana Club in ihrer aktuellsten Werbekampagne zunutze: “Wie #spontanero bist Du?”

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Glenmorangie Dornoch – Der neue Whisky von LVMH für eilige Kunden

Es scheint also doch noch möglich. Glenmorangie und andere Scotch-Brennereien im Portfolio internationaler Konzerne schaffen es doch noch, Whiskys herauszubringen, deren Labels zuvor nicht im Internet kursierten. So auch beim neuen Glenmorangie Dornoch, der in Kürze seinen Weg in Richtung Duty Free-Handel einschlagen wird. Ein Single Malt Whisky ganz in Sinne moderner Moët Hennessy-Destillate.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }
banner