Werbung

Archive | Cognac & Weinbrand

RSS-Feed fĂĽr diese Kategorie

Gimet Armagnac 1974 40 Jahre im Test

Schafft es Cognac hierzulande nach wie vor nicht aus seinem Schattendasein heraus, sieht es für den französischen Kollegen Armagnac völlig duster aus. Das Destillat aus der Gascogne ist bei uns nichts weiter als ein Liebhaber-Produkt. Dabei hätte es Potential. Sehr viel sogar. Eine Marke, die seit kurzem einen Deutschland-Start versuchen möchte, ist Gimet Armagnac.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Birds Weissbrand im Test

Es ist erst knapp 2 Wochen her, da stellte die Weissbrand Distilling Company ihr neuestes Projekt auf dem Berlin Bar Convent vor. Der Birds Weissbrand ist ein Tropfen, der sich bei Zutaten aus aller Welt bedient. Der Birds Weissbrand ist ein Tropfen, der zeigt, dass die Jungs der WDC nicht nur Weinbrand herstellen können, sondern auch verdammt gut mazerieren können.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

J. Dupont Cognac Art Nouveau V.S.O.P. im Test

Eines der Mysterien des Spirituosenmarktes ist Cognac. Traditionell, hochwertig und meist ein unglaublicher Genuss. Dennoch spielt es auf vielen europäischen Märkten keine tragende Rolle. Ein Phänomen, über das ich jedes Mal wieder den Kopf schüttel. Vor allem dann, wenn ich einen Cognac wie den J. Dupont ART NOUVEAU – V.S.O.P. im Glas habe.

Weiterlesen... · Kommentare { 9 }

METAXA – Ein Reisebericht vom Ende Europas

Ouzo und METAXA. Geht es um Hochprozentiges aus Griechenland, kennt man hierzulande nicht vielmehr als diese beiden. Ende vergangener Woche lud daher das Unternehmen METAXA 3 deutsche Journalisten und Blogger nach Griechenland ein. Ein Trip, der einen Blick hinter die Kulissen einer der bekanntesten griechischen Alkoholika gewähren sollte. Ein Trip an die Grenze Europas.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Asbach Privatbrand 8 Jahre im Test

Er ist der Jüngste in Asbachs Weinbrand-Portfolio mit Altersangabe. Seine 8 Jahre Reifungszeit sorgten beim Asbach Privatbrand allerdings bereits dafür, dass man für knapp 20,- Euro ein Destillat mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis bekommt. Ein Brand mit Cognac-Anflügen aber mit deutlich bodenständigerem Preis als das Gros seiner französischen Konkurrenz.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Asbach Spezialbrand 15 Jahre im Test

Mit einem Alter von 15 Jahren ist er einer der älteren Weinbrände von einer der bekanntesten Spirituosenmarken Deutschlands. Der Asbach Spezialbrand 15 Jahre zeigt mit einigen Nuancen deutliche Cognac-Parallelen und liefert einen weiteren Beweis, dass Destillieren auch hierzulande in Sachen Fassreifung nicht hinten anstehen müssen. Der Asbach Spezialbrand 15 Jahre: hervorragend, wenn der Alkohol nicht wäre.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Asbach Selection 21 Jahre im Test

Edel, extravagant und auffallend. Adjektive, die mir spontan zum hochbetagten Asbach Selection 21 Jahre einfallen. Vor allem bekannt fĂĽr seine Low Budget-Qualität, dem „Uralt“, greift die deutsche Traditionsbrennerei Asbach mit dem Selection 21 Jahre ordentlich ins Holzfass. Herauskommt dabei ein vollmundiger Brand, der vor allem jene begeistern wird, die dem Alkohol aromatisch nicht abgeneigt sind.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Singani – Boliviens gut versteckter Traubenbrand

Der Markt bietet eine unüberschaubare Fülle an diversen Destillaten. Auch der Allgemeinheit noch recht unbekannte Destillate wie Pisco machen immer mehr von sich reden. Allerdings gibt es nach wie vor Spirituosen, die sich gut hinter ihren Landesgrenzen verstecken. Einer dieser Brände ist Singani aus Bolivien. Ein Traubenbrand, der auch hierzulande mehr Aufmerksamkeit verdienen sollte.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }