Archive | Likör

RSS-Feed für diese Kategorie

Mondino Amaro Bavarese im Test

“A bisserl Dolce Vita geht immer”. Das Motto, unter dem der neue Mondino Amaro Bavarese vor kurzem auf dem Markt erschien, beschreibt das Produkt besser als jeder Testbericht. Dieser Likör verbreitet Lebensgefühl, verbreitet Bodenständigkeit, Qualität und einen Hauch Sommer. Ein italienisch-bayerischer Halbbitterlikör, der das Zeug zum Sommer-Hit hat.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Tatratea 35 % Tea Bitter im Test

Als Teil von Karloffs Healthy Serie soll der Tatratea 35 % Tea Bitter der ideale Begleiter für Speisen sein. Nicht zuletzt deswegen, da das slowakische Unternehmen vor allem bei der Kräuterauswahl Wert auf Altbewährtes legt. Herauskommt dabei ein durchaus interessanter Bitter, dem der Anschluss an seinen großen Bruder nicht gelingt.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Dooley’s White Chocolate Cream Liqueur im Test

Damit wird Absatz gemacht. Die Rede ist von Sahnelikören wie Dooley’s oder Bailey’s. Während letzterer sein Portfolio vor einiger Zeit allerdings in Richtung dunkle Schokolade erweiterte, geht die deutsche Marke Dooley’s den anderen Weg: Wildbeeren und Weiße Schokolade soll es sein. Nun, zumindest steht dies auf der Flasche.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Berentzen Apple Bourbon im Test

In einen Markt, um den es vor allem in Deutschland in letzter Zeit ruhig geworden ist, platziert die Berentzen Gruppe nun ihr neuestes Produkt: den Apple Bourbon. Seit wenigen Wochen ist der “Fruchtbourbon” im Handel erhältlich und soll sowohl pur als auch im Longdrink zu gefallen wissen. Grund genug den neuen Bourbon-Likör mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Brasilberg Kräuterbitter im Test

Als Underberg aus Brasilien, Underberg do Brasil, fasst der kürzlich in Deutschland veröffentlichte Brasilberg seine Herkunft im Namen präzise zusammen. Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien startete das deutsche Unternehmen seinen traditionsreichen, brasilianischen Ableger auch hierzulande. Ein Kräuterbitter mit Geschichte, der aber in der Verkostung nicht überzeugen konnte.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

HirschRudel Kräuterlikör im Test

Nach einem zunächst steinigen Anfang erschien diesen Mai der HirschRudel Kräuterlikör. Das Unternehmen Mast-Jägermeister klagte im Vorfeld wegen Verwechslungsgefahr, konnte den Marktstart schließlich aber nicht verhindern. Nun steht der HirschRudel mit seinen 31 Kräutern und 35 %Vol. in den deutschen Händlerregalen. Ein Likör, der mindestens ein Glas Wert ist.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ferdinands Quince Gin im Test

Diese Tage erscheint der nächste Coup aus dem äußersten Westen der Republik: Ferdinands Quince Gin. Eine Art regionale Variante des Sloe Gins soll er sein. So beschreibt ihn zumindest der Hersteller. Dabei sollen neben der bekannten Melange aus Wein und Gin vor allem Birnenquitten aus dem Brennerei nahen Gelände für das markante Aroma sorgen. Ich konnte bereits die ersten Gläser probieren und muss sagen: feiner Tropfen.

Weiterlesen... · Kommentare { 6 }

Botucal Rumlikör im Test

Einen Likör gab es im Portfolio von Rum Botucal noch nicht. Generell ergänzen nicht viele Hersteller ihr Angebot um eine gesüßte Variante. Manche, aber nicht viele. Rum Botucal profitiert jedoch von steigender Bekanntheit und möchte nun mit seinem Rumlikör weitere Zielgruppen auf die Marke aufmerksam machen. Zielgruppen, auf die ein “etwas anderer” Rumlikör wartet.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }
banner