Archive | Tequila & Mezcal

RSS-Feed für diese Kategorie

José Cuervo Tradicional Reposado Tequila im Test

Zu Beginn diesen Monats stellte der Tequila-Produzent Cuervo seinen Neuzuwachs für den hiesigen Markt vor: Tradicional Reposado, Platino und Reserva de la Familia. Drei 100 % Agave Tequilas, die das Portfolio an Premium Agavenbränden erweitern sollen. Den José Cuervo Tradicional Reposado hatte ich anlässlich des Marktstarts kürzlich für einen Degustationsartikel im Glas: über interessante Nuancen und gähnende Leere.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Del Maguey Chichicapa Mezcal im Test

Del Maguey ist eine Serie so genannter Single Village Mezcals, Agavenbrände aus einer konkreten Region. Der Dachkonzern Del Maguey lässt Produzenten aus unterschiedlichen Regionen im Auftrag Mezcal produzieren. Der hier verkostete Del Maguey Chichicapa zeigt dabei, dass Mezcal mehr Beachtung verdient, jedoch nichts für Weicheier ist.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Don Fulano Tequila Anejo im Test

Unabhängig vom Geschmack haben die Tequilas der Marke Don Fulano bereits optisch einen positiven Punkt. Sie sind schlicht, sie sind elegant und sie widerlegen das billige Partyimage dieser Spirituose. In Kürze dürfen sich dann auch Tequila-Fans über den Don Fulano Tequila Anejo auf dem deutschen Markt freuen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Don Fulano Blanco Fuerte Tequila im Test

Mit dem Hochprozenter Don Fulano Blanco Fuerte Tequila erscheint nun der dritte und vorerst letzte Degustationsartikel zu Produkten von Don Fulano. Sein auffallendstes Merkmal ist sicherlich sein für Tequila hoher Alkoholgehalt von 50 %Vol. Dennoch überzeugt der Don Fulano Blanco Fuerte Tequila mit einer Milde und Cremigkeit, die man selbst bei Destillaten mit weniger Alkohol vermisst.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Don Fulano Tequila Reposado im Test

Wie bereits die Komplexität im ungelagerten Zustand, so hat Tequila gegenüber vielen anderen Destillaten ein weiteres Merkmal: die Reposado-Qualität. Während Hersteller manch anderer Spirituosen in zunehmendem Maße das junge Alter ihrer Destillate mit reißerischen Namen kaschieren, geht man beim Tequila häufig mit eben diesem hausieren. Dass dies teils herausragende Qualität mit sich bringt, zeigt der Don Fulano Tequila Reposado.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Don Fulano Tequila Blanco im Test

Auch wenn Whisky bei uns der unangefochtene Spirituosen-Marktführer ist, so hat ihm Tequila dennoch etwa voraus. Und dies ist der Purgenuss des ungereiften Destillats. Richtig verarbeitet, liefern Agaven hierfür bereits eine Fülle an Aromen. So auch beim Don Fulano Blanco. Seit kurzem bei uns auf dem Markt, zeigt der Don Fulano, dass Tequila bei uns zu unrecht einen zu geringen Stellenwert hat.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Sotol – Der Tequila, der keiner ist

Tequila kennen viele, Mezcal wenige und Sotol hierzulande so gut wie keiner. Dabei haben alle 3 Destillate in Mexiko ihren gemeinsamen Ursprung. Allerdings gibt es signifikante Unterschiede zwischen Tequila, Mezcal und vor allem Sotol. Da es von letzterem in Deutschland gerade einmal eine Hand voll Produkte gibt, soll dieser Artikel etwas Licht ins Dunkel dieser mexikanischen Spirituose bringen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ist da der Wurm drin? Tequila und Mezcal

Eine landläufige Meinung lautet, dass in so manchem Tequila ein Wurm oder anderes Kleintier eingelegt ist. Falsch, denn in einem Tequila werden Sie keine toten Lebewesen finden. Bei Tequilas Nahverwandtem, dem Mezcal, schon eher. Was am Ende allerdings vor allem für Teenager und Mutproben-Junkies interessant ist, ist in Wahrheit nichts weiter als ein kluger Marketing-Gag.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }