Werbung
 

Festival-Newcomer: Das German Rum Festival geht an den Start

In Sachen Spirituosenfestivals braucht sich Deutschland sicherlich vor internationaler Konkurrenz nicht zu verstecken. Denkt man nur einmal an das Finest Spirits in München, den Berliner Bar Convent in der Landeshauptstadt oder den ganzen anderen professionellen Spirituosenfestivals, die jährlich tausende Besucher anziehen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Gewinnspiel: Eine Flasche Havana Club Selección de Maestros für Sie?

Seit einigen Monaten ist er der offizielle Nachfolger des „Auslaufmodells“ Havana Club Barrel Proof und als ich vergangenen September erstmals über den neuen Havana Club Selección de Maestros berichtete, kamen erst wenige in den Genuss die neue Abfüllung zu probieren.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Maker’s Mark Interview: 7 Fragen an Tanja Bempreiksz

Seit wenigen Monaten ist sie das neue Maker’s Mark Gesicht in Deutschland. Hat man Fragen zu dem bekannten Bourbonhersteller, ist sie der Ansprechpartner. Aber allein mit Fragen beantworten ist der Job eines Markenbotschafters nicht getan. In diesem Interview gab mir Tanja Bempreiksz interessante Einblicke in die Aufgaben eines „Distillery Diplomats“ und über sich selbst.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Was ist ein New Western Dry Gin?

Gin pur sowie Gin in Cocktails und Longdrinks ist nicht allein durch den Gin & Tonic in Deutschland mittlerweile eine ganz große Nummer. Dies zeigen sowohl die unzähligen Cocktailkreationen, deren Basisspirituose Gin ist, als auch die neue Riege an Brennereien, die auch in Deutschland Destillate produzieren, die hochwertiger nicht sein könnten.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Bourbon vs. Tennessee Whiskey: Charcoal Mellowing

Sobald der Begriff American Whiskey auftaucht, denken die meisten Personen (einschließlich mir) in erster Linie an Bourbon Whiskey. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn man nur einmal die verschiedenen Abfüllungen auf dem Markt vergleicht. Der weitaus überwiegende Teil von amerikanischen Whiskeys ist zweifelsohne Bourbon.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Blanton’s Single Barrel Silver Edition im Test

Vor einigen Wochen schrieb ich bereits einen Degustationsartikel zum Blanton’s Single Barrel, dem Standard-Bourbon Whiskey der Brennerei mit dem markanten Pferdeverschluss. Da man bei der Blanton Distilling Company an der auffälligen Flasche, die an einen geschliffenen Edelstein erinnert, Gefallen gefunden hat, so ist auch der für diesen Artikel verkostete Blanton’s Single Barrel Silver Edititon auch in eben dieser Flasche abgefüllt, nur eben mit silbernem Label. Was die Silbervariante für geschmackliche Eindrücke hinterlassen hat, erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Laphroaig Triple Wood im Test

Triple Wood – Eines der wenigen No-Age-Statements von Laphroaig. Bewusst hat man sich hier gegen eine Altersangabe entschieden, um auf dem Label Platz zu machen, für eine Aussage, die für diesen Single Malt prägender ist als die Reifungsdauer selbst. Wie der Name bereits vermuten lässt, kommen bei diesem Laphroaig drei verschiedene Fassarten zum Einsatz. Der Name ist bei diesem Malt also Programm und so ist der Laphroaig Triple Wood ein regelrechter Außenseiter in der sonst so einheitlichen Fasspolitik der bekannten Islay-Destillerie.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Das letzte Röcheln der Prohibition: Tennessee erlaubt Vertrieb von Samples

Wenn es in den letzten Tagen eine abstruse Meldung aus der Spirituosenwelt gab, die mich die entsprechende Nachricht zweimal hat lesen lassen, dann sicherlich diese hier. Der US-Bundesstaat Tennessee erlaubt durch eine Gesetzesänderung vom 21. Mai 2011 offiziell den Vertrieb von destilliertem Alkohol in Sampling-Größe in Restaurants, Bars und Spirituosenläden.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }