Werbung
 

Der neue O’Donnell Bitter Rose Moonshine: fruchtig und nicht ganz so illegal

Anfang 2014 rollte mit dem O’Donnell der erste Tropfen “Moonshine” aus Deutschland in Richtung Händler. Der Berliner August Ullrich hatte damals mit der Kölner Brennerei Sünner eine Traditions-Destillerie an der Hand, die ihm einen 2 Jahre gereiften Korn in die Flaschen zog. Nun, über ein Jahr später präsentiert Ullrich mit O’Donnell Bitter Rose sein neuestes Produkt.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

5 der lesenswertesten Bücher über Gin

Zusammen mit der wachsenden Schar an neuen Gins wächst auch das Angebot an passender Literatur. Bücher, die sich gänzlich auf das Wacholderdestillat und verwandte Tropfen konzentrieren. Manche mit dem Fokus auf seine Cocktail-Fähigkeit, manche mit Blick auf den Purgenuss und viele andere mit geschichtlichem Hintergrund. Und auch deutsche Autoren liefern hier ganz heiße Ware ab.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Kung Fu Hustle – Der neue Frühlingstwist aus der Spirits Bar, Köln

3 Zutaten, frisch und aus eigener Hand. Mit dem Kung Fu Hustle stellte das Team von Dominique Simon aus der Spirits Bar in Köln in den vergangenen Wochen einen neuen Season-Drink auf die Karte. Ein Frühjahrscocktail, der mit Shiso-Gin und Rhabarber Cordial Extravaganz verspricht und eine Hommage an die erste Jahreszeit ist.

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }

Gin Luum im Test

Gelegentlich habe ich noch die Gelegenheit Gins von außerhalb Deutschlands zu probieren. Angesichts der nicht enden wollenden Veröffentlichungswut hiesiger Produzenten ist dies aber mittlerweile fast schon zu Seltenheit geworden. Zum Glück für den deutschen Markt erscheinen dabei aber auch erstklassige Produkte. Wie eben der Gin Luum.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Sous-vide Technik: Untergrund-Trend an der Bar

Ich liebe Fleisch. Esse es zwar nicht täglich, aber in gewissen Abständen. Eher nach dem Motto selten, aber dafür gut. Und für “gut” muss neben der Qualität auch die Zubereitung stimmen. Eine Möglichkeit bietet dabei seit Jahren in der Küche das Sous Vide-Verfahren. Eine Technik, die sich auch an der Bar immer mehr zu einem Untergrund-Trend entwickelt. Das Ziel: der perfekte Cocktail.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Compagnie des Indes Fiji 10 Jahre im Test

Weiße Sandstrände, Palmen bis ans Meer, traumhaftes Panorama. Der Compagnie des Indes Fiji 10 Jahre ist um seine Herkunft fast zu beneiden. Was der südpazifische Inselstaat in Sachen Rum so drauf hat, verrät eine der neuesten Single Cask Abfüllungen des kleinen französischen Unternehmens Compagnie des Indes. Destilliert in der bekanntesten Destille der Region.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

90 Milliliter Genuss: Meine Sicht auf das Finale der Bacardi Legacy 2015

Es ist Sonntag und ich habe die Einladung zum Finale des Bacardí Legacy Global Cocktail Competition in der Town Hall of Sydney in der Tasche. Wie jeden Abend ist ein Dress Code vorgeschrieben. Heute: “Golden Age of Cocktail”. Die Spannung, was mich erwartet, ist entsprechend groß. Und so mach ich mich auf den Weg zum fulminanten Abschluss einer Rum-Reise in Down Under.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Gin Luum: Münster bekommt Wacholder-Zuwachs

Gin Luum: kurz, simpel und gut zu merken. So heißt einer der neuesten Wacholder-Destillate auf dem deutschen Markt. Eines, das es wie so viele andere versucht, sein Fähnchen auf dem Gin-Markt zu hissen. Dabei kommt er mit einer Mischung aus Individuellem und Durchschnittlichem daher. Also ein Gin mit Potential?

Weiterlesen... · Kommentare { 11 }
banner