12 Jahre » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | 12 Jahre

Jim Beam Signature Craft 12 Jahre im Test

Der Jim Beam Signature Craft 12 Jahre fällt auf. Zumindest im Regal Schulter an Schulter mit Produkten der gängigen und bekannten Marken. Beams Premium-Tropfen versprüht optisch durchaus einen Hauch Luxus, einen Hauch etwas Besseres zu sein. Seiner Messlatte, die er äußerlich setzt, kann er innerhalb der Flasche aber nur in Maßen gerecht werden.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Caroni 100% Trinidad Rum 12 Jahre im Test

Destillate aus dem Hause Caroni haben eine bewegte Geschichte. Einer dieser Tropfen ist der 12 jährige Caroni 100 % Trinidad Rum. Ein Vintage-Rum aus dem Jahr 2000 der einige Länder bereiste, bevor er zu uns die Regale kam. Ein Vintage-Rum, dessen Brennerei im Jahr 2003 ihre Tore schloss. Ein Vintage-Rum, der einen Kenner begeistert.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Schluss mit 12: Glenlivet 12 Jahre wird durch Founder’s Reserve ersetzt

Sie spielt in Sachen Verkaufszahlen und Produktionsvolumen ganz oben mit: die Glenlivet Distillery. Das Flaggschiff war dabei über Jahre die Standard-Qualität Glenlivet 12 Years Old. Keine großen Sperenzchen, keine extravagante Fass-Politik. Halt einfach ein Klassiker. Nun soll dieser vom Markt genommen werden, ersetzt durch ein No-Age-Statement.

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }

WhiskyLeaks: Evan Williams bringt seinen ältesten Bourbon

Die Anzahl an Whiskeys von Evan Williams ist recht überschaubar. So laufen unter der Bourbon-Marke aus dem Hause Heaven Hill gerade einmal 3 verschiedene American Whiskeys. Sowohl in den USA als auch hierzulande. Man begnügt sich also mit wenigen Destillaten, setzt aber Maßstäbe in Sachen Komplexität und Qualität. Nun ist das Label einer neuen Evan Williams-Abfüllung vor dem Marktstart durchgesickert. Das Label, der bis dato ältesten Abfüllung des Hauses.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

WhiskyLeaks: Springbank Green 12 Jahre macht aus BIO Grün

Seit wenigen Tagen ist das TTB (Alcohol and Tobacco Tax And Trade Bureau) der USA wieder für eine Single Malt Scotch-Überraschung gut. Dieses Mal sickerte ein neues Label einer der wenigen Brennereien aus dem schottischen Campbeltown durch: Springbank. Nichts Ausgefallenes. Ein klassisches, bodenständiges No-Age-Statement, das wahrscheinlich dauerhaft das Springbank-Kernsegment erweitern wird.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Dictador 12 Jahre Solera System Rum im Test

Mit dem vollen Dutzend ist der 12 Jahre Solera System Rum das jüngste Zuckerrohrdestillat aus dem Portfolio der kolumbianischen Brennerei Dictador. Dabei legt das Unternehmen bei der Herstellung seiner Produkte auf gewisse Schritte Wert, die für den ein oder anderen Rum-Aficionado interessant sein dürften. So auch beim Dictador 12 Jahre Solera System Rum, einem soliden Durchnitts-Rum.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Bowmore 12 Jahre im Test

Der Bowmore 12 Jahre ist Standard. Er vereinigt mehrere Punkte auf sich, die ihn quasi zur eierlegenden Wollmilchsau der Single Malt-Welt machen. Natürlich gibt es noch andere mit ähnlichen Eigenschaften, der Bowmore 12 Jahre ist aber in vielerlei Hinsicht Mittelmaß. Über einen soliden Einstiegstropfen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und noch Luft nach oben.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Appleton Estate 12 Jahre Jamaica Rum im Test

Es ist die älteste Rum-Destillerie Jamaicas: Appleton Estate. Im Portfolio der Gruppo Campari bietet die Brennerei in Deutschland eine recht überschaubare Anzahl an Sipping-Rums. Der Appleton Estate 12 Jahre ist einer davon. Und auch wenn der stereotype Charakter eines Jamaica Rums kräftig, ester-lastig und intensiv ist, so bedient der Appleton Estate 12 Jahre keines dieser Klischées.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }