2014 » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | 2014

Ardbeg Kildalton 2014 im Test

Das Jahr 2014 war für Ardbeg-Fans ein kostspieliges. Nicht nur erscheinen die Sonderabfüllungen der Brennerei nur noch im Hochpreis-Segment, vergangenes Jahr waren es gleich 3 davon. Der finale Single Malt Scotch war der Ardbeg Kildalton. Ein Whisky mit altbekanntem Namen, sozialem Touch und fast keinen Herstellungsangaben.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Eye for Spirits – Das war das Jahr 2014

Eines der spannendsten Artikel, die auf diversen Online-Medien erscheinen, sind die über deren Entwicklung. Auch auf Eye for Spirits drehten sich die Zahnräder recht bemerkenswert, sodass wir Ende 2014 stolz behaupten können: Eye for Spirits ist nun eines der reichweitenstärksten und größten Online-Medien für hochprozentigen Trinkgenuss im deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ein Blick zurück: Das waren die besten Spirituosen 2014

An sich bin ich kein großer Fan reißerischer Superlative, dennoch gab es im vergangenen Jahr eine ordentliche Portion Hochprozentiges, das aus der Masse heraus stach. Whiskys, Gins, Weinbrände und Rums, die meiner Meinung nach von jeder Genuss-affinen Personen probiert werden sollten. Das spannendste an der Liste aber ist, dass ein Großteil jener Gourmet-Tropfen aus hiesigen Brennblasen tropfte.

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }

Whisky-Prognose 2015: Im Interview mit Bernhard Schäfer

Er ist auf Du-und-Du mit den großen der Szene. Bernhard Schäfer ist einer von Deutschlands erfahrensten Spirituosen-Experten. Sein Wort hat Gewicht. Als Jury-Mitglied der International Wine & Spirit Competition, Autor und keeper of the quaich gibt es vor allem in Sachen Whisky keinen Trend, der an ihm vorbeigeht. Für Eye for Spirits plauderte er aus dem Nähkästchen und über die aktuelle Situation von Single Malts und Bourbon.

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }

DIAGEO und seine Special Releases 2014: gewohnt gut, gewohnt teuer

Mit 27 verschiedenen Whisky-Brennereien in Schottland hat DIAGEO einige Single Malts in der Hinterhand. Genug um regelmäßig neue Qualitäten auf den Markt zu bringen oder Altbekanntes neu aufzulegen. Wie bereits in den vergangenen Jahren greift der Spirituosen-Gigant auch heuer wieder tief in den Whiskykeller. Auf dem Plan stehen hochbetagte Single Malts, alte Klassiker und sehr große Preisschilder.

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }

Ardbeg Supernova 2014 im Test

Fans der bekannten Whisky-Brennerei Ardbeg haben es heutzutage nicht leicht. Das Unternehmen versteht ihr Handwerk bis ins Detail, lässt hierfür aber auch in die Tasche greifen. Beim aktuellen Ardbeg Supernova 2014 ist dies nicht anders. Ein Destillat, das wie gewohnt von seiner hohen Messlatte in Sachen Raucharoma lebt, markante Unterschiede zu seinen Vorgängern hat, aber nur Wenigen zugänglich sein wird.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Ardbeg Auriverdes: Kommt 2014 der erste Fussball-Whisky?

Louis Vuitton Moet Hennessy scheint bei der amerikanischen Zollbehörde für Alkohol und Tabak ganz spezielle Freunde zu haben. Mit dem Ardbeg Auriverdes schlüpfte wieder pünktlich zum neuen Jahr das Label eines neuen Moet Hennessy Whiskys in den Internetäther. Auch wenn die Gerüchteküche brodelt, es sprechen einige Punkte dafür, dass der Auriverdes der neue Ardbeg 2014 wird.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }