Blended » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Blended

Togouchi 12 Jahre Japanese Blended Whisky im Test

Bei so manchem Degustationsartikel fällt es mir schwer, eine angemessene Wortzahl zu erreichen. Die Informationen sind einfach zu spärlich. Beim Togouchi 12 Jahre ist dies genau das Gegenteil. Ich weiss nicht, wo ich anfangen soll. Dabei ist letztlich das Interessanteste an diesem japanischen Whisky sein Zeugnis darüber, wie entscheidend die Aufgabe und Arbeit eines Master Blenders ist.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Neuer Luxus-Blend: Hankey Bannister 40 Year Old

Häppchenweise wird der internationale Markt über die nächsten 3 Jahre mit einer Neuauflage des Hankey Bannister 40 Years Old versorgt. Für dieses Jahr kündigte das Unternehmen 500 Flaschen für Einzel- und Duty Free-Handel an. Woher die verwendeten Whiskys stammen, darüber schweigt sich der Dachkonzern aus. Andere Fakten gibt es dafür en masse. So zum Beispiel der recht happige Preis.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Compass Box Delilah’s: Neuer Scotch von Schottlands Whisky-Rebellen

Wo manche Scotch-Hersteller konservativ bleiben, treten die Jungs und Mädels hinter Compass Box Türen ein. Wenige Unternehmen verleihen ihren Whiskys einen solchen Hauch Coolness. Auch der vor wenigen Wochen veröffentlichte Compass Box Delilah’s gehört in diese Schiene. Neben einem extravaganten Flaschenaufdruck beschreibt Compass Box die beste Genussweise so: served as a shot with a beer.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ballantines Finest Blended Scotch Whisky im Test

Über den Ballantines Finest Blended Scotch Whisky weiss man nicht viel. Fakt ist allerdings, dass er nahezu überall angeboten wird. Von der einfachen Dorfkneipe bis zur Tankstelle, der Ballantines Finest Scotch Whisky ist omnipräsent. Nun stellt der Hersteller seinen Whisky im neuen Design vor. Am Inhalt ändert sich zwar nichts, in einem Degustationsartikel hatte ich ihn bis jetzt allerdings noch nicht vorgestellt.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Kilbeggan Traditional Irish Whiskey im Test

Whisky ohne Altersangabe ist zwar in Mode, es gibt sie allerdings nicht erst seit wenigen Jahren. Vor allem Blended Whiskys aus Schottland oder auch Irland belassen es häufig bei einem nichtssagenden Titel. Einer davon erscheint seit Kurzem im neuen Gewand: der Kilbeggan Traditional Irish Whiskey. Am Inhalt wurde jedoch nichts geändert. Schade eigentlich, denn allein das neue Äußere macht ihn nicht individueller.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Nun auch Honig-Scotch: Dewar’s Highlander Honey

Durch die ein oder andere englisch-sprachige Quelle ist es schon durchgedrungen. Der Honey-Hype der Whiskey-Szene hat nun auch den ersten Scotch Whisky erreicht. Mit dem Highlander Honey bringt der Blended Whisky-Hersteller Dewar’s den ersten Scotch mit Honig-Aroma auf den Markt. Jetzt bleibt nur noch eine letzte Whisky-Bastion ohne Honig-Verschnitt: Single Malt Scotch.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Neuer Whisky: William Grant 25 Year Old blend

Betrachtet man die Fülle an Spirituosen, die jährlich im Duty Free-Markt veröffentlicht werden, kann man den neuen William Grant 25 Year Old blend schon fast als Ausnahme betrachten. Als einer der wenigen, schafft es der schottische Blended Whisky wieder aus dem Duty Free in den Einzelhandel. Neben dem Preis gibt es allerdings eine weitere Einschränkung, die diesen Whisky für viele in weite Ferne rückt.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Jameson Select Reserve Small Batch im Test

Wenn die größte irische Brennerei will, dann kann sie exzellente Whiskeys kreieren. Der Jameson 18 Years Old ist Beleg dafür. Kürzlich ergänzte der irische Whiskey-Riese sein Portfolio um den Jameson Select Reserve Small Batch, ein Blend aus Pot Still und Grain Whiskey. Vor allem aber dürfte es die Fasswahl sein, die so manchen Jameson-Fan und darüber hinaus ansprechen dürfte.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }