Campari » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Campari

Campari Tocco Rosso: Ablösung für Hugo Cocktail?

Die Erfolgsgeschichte des Hugo Cocktails bzw. Getränk Hugo ist schon beeindruckend. Aus Südtirol nach Österreich und Deutschland hat er sich eine breite Fan-Gemeinde aufgebaut. Im Hause Campari will man diesen Trend nach erfrischenden Sommer-Drinks auf Holunderblüten-Basis aufgreifen. Mit dem Campari Tocco Rosso will der italienische Bitter nun dem Hugo Cocktail Konkurrenz machen.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Skyy Wild Strawberry: Zuwachs für die Flavored-Vodka-Masse

Bei uns im Flavored Vodka-Bereich eher unbekannt, ergänzt das US-Unternehmen Skyy sein Angebot diesen Monat um Wild Strawberry. Da sich Skyy selbst und mit ihm das Gros der aromatisierten Vodka-Szene aber auf den US-Markt konzentriert, wird es die „Wilde Erdbeere“ bei uns vorerst nicht geben. Vielleicht wird es ja wie bereits bei den Vorgängern Coconut, Dragon Fruit etc. dennoch die ein oder andere Flasche in die Regale deutscher Händler schaffen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Glen Grant Distillery Edition: Einer für’s Premium-Segment

Im Portfolio des Spirituosenkonzerns Campari gibt es nicht viele hierzulande bekannte Whisk(e)ys. Eigentlich nur 2: Wild Turkey und die Single Malt Scotch Marke Glen Grant. Letztere baut nun mit dem Glen Grant Distillery Edition 19 Years Old sein Premium-Segment etwas weiter aus und hebt sich damit weiter deutlich in Preis und Alter von seiner Discounter-Abfüllung ab.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Neu und stürmisch: Bowmore Tempest No. 3

Als eine der wenigen Single Malt-Marken aus dem Hause Campari steht mit dem Tempest No. 3 nun die nächste Abfüllung der Islay-Destillerie ins Haus. Seit gestern, dem 1. Juni, ist er in Deutschland erhältlich, wobei weltweit von nur 1850 Kartons die Rede ist. Wieviele davon dem deutschen Markt zur Verfügung stehen, ob nachgeliefert wird oder ob gleich eine vierte Version auf den Markt kommt, ist nicht bekannt.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Campari im Test

Mit Campari verhält es sich ähnlich wie mit Bier. Probiert man es zum allerersten Mal pur, verzieht es einem das Gesicht aufgrund des bitteren Aromas. Lernt man allerdings es zu trinken, wird es für viele das Highlight der Woche. Während es aber bei Bier bereits im Teenager-Alter nur wenig Überwindung kostet Bier zu mögen, winken im Gegenzug bei Campari sehr viele ab, wenn es um Purgenuss geht.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Die 4 größten Likör-Marken der Welt

Sie sind unverzichtbarer Bestandteil vieler Cocktails und oftmals direkt mit bestimmen Kulturen verknüpft: Liköre. Wie bei vielen anderen alkoholischen Getränken gibt es aber auch hier Unterkategorien, die den Wenigsten geläufig sind. Oder wüssten Sie spontan was ein Amaro ist? Den diversen Definitionen zum Trotz haben es jedoch eine Handvoll Marken geschafft im Spirituosen-Geschäft ganz oben mitzuspielen.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

40 Millionen Euro-Expansion: Wild Turkey und Skyy

Bereits vergangenen Sommer investierte die Gruppo Campari ca. 35 Millionen Euro in die Expansion der Wild Turkey Destillerie. Nun setzt man in Lawrenceburg, Kentucky noch eins drauf und erweitert mit weiteren knapp 40 Millionen Euro. Während Wild Turkey jedoch im vergangenen Jahr vor allem räumlich expandierte, legt man den Fokus mit der diesjährigen Finanzspritze woanders an.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Bella Paris

Was macht einen guten Cocktail aus? Natürlich sind die Antworten auf diese Frage so vielfältig wie die Cocktailtrinker selbst, da Geschmack ja bekanntlich subjektiv ist. Eine Eigenschaft ist meiner Ansicht nach jedoch unerlässlich für einen guten Mix-Drink: Hochwertige Zutaten. Erst wenn die einzelnen alkoholhaltigen Ingredienzen (mit Ausnahmen wie Bitters) auch pur genossen werden können, ist dies eine solide Basis für einen guten Cocktail. Und genau dies hatte ich im Hinterkopf bei der Auswahl der Zutaten für Bella Paris.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }