Cask Strength » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Cask Strength

GlenDronach Cask Strength – Der neue Whisky aus Aberdeenshire

Eher was für Insider verlaufen Meldungen über Neuerscheinungen aus dem Hause Glendronach häufig im Sand. Zumindest wenn man das Gros der Internetgemeinde betrachtet. Nun nimmt die Highland-Destillerie allerdings einen neuen Single Malt Scotch in ihr Portfolio auf: den Glendronach Cask Strength. Die erste Fassstärke-Abfüllung für das Standard-Repertoire.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Lagavulin 12 Years Old Cask Strength im Test

2002 ließ die Dachmarke Diageo den Lagavulin 12 Years Old wieder aufleben. Vermutlich um die schwindenden Bestände des Verkaufsflaggschiffs, den Lagavulin 16 Years Old, aufzufangen. Allerdings mit einigen Unterschieden zum Vorgänger. Unter anderem Jährlich ändernde Fassstärke sorgen dafür, dass der 12 jährige Lagavulin jedes Jahr neues Diskussionspotential bietet.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Irish hochprozentig: Redbreast 12 Years Cask Strength

Für alle Liebhaber des Redbreast Irish Whiskeys und für alle Fans von Fassstärke-Abfüllungen liefert der Spirituosenkonzern Pernod Ricard dieses Wochenende auf der Whisky Live in Paris nach: Redbreast 12 Years Old Cask Strength kommt ins Standard-Portfolio. Zwar wird die Einführung zunächst wie üblich auf bestimmte Märkte beschränkt sein, aber dieses Mal dürfen sich deutsche Whiskeyfans freuen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Arran Malt 12 Years Old Cask Strength: Neues in Fassstärke

Anfang 2011 erweiterte The Arran den Whisky-Markt um einen weiteren torfigen Malt. Nun zieht die Destillerie auf der namensgebenden Insel weiter und ergänzt ihr Portfolio um eine 12 jährige Abfüllung: The Arran Malt 12 Years Old Cask Strength. Und obwohl vorläufig ein Limit auf 12000 Flaschen gesetzt ist, scheint die unverbindliche Preisempfehlung von umgerechnet ca. 57,- Euro doch recht moderat.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Laphroaig – Islays Fels in der Brandung

Gibt man bei Google den Suchbegriff „Islay“ ein, so zeigen über 4,2 Millionen Suchergebnisse, dass diese Insel heutzutage alles andere als abgelegen ist. 4,2 Millionen Suchergebnisse zeigen aber auch, dass man sich über Islay bereits sehr oft geäußert hat und dies oft auch in sehr lesenswerten Artikeln.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Glenfarclas 105 im Test

Mit drei Wash und drei Spirit Stills sowie einem jährlichen Produktionsvolumen von ca. 3 Millionen Litern reinem Alkohol kann Glenfarclas in Bezug auf die Produktionsmenge als eine durchschnittliche Speyside Destillerie bezeichnet werden.Im Besitz von J & G Grant zeichnet sich die „Tal des grünen Grases“ Destillerie (gälisch für Glenfarclas) durch eine enorme Bandbreite an Jahrgangsabfüllungen aus, welche neben der Standardpalette 10 bis 40 Jahre und Cask Strength im Handel sind.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Laphroaig 10 Years Old Cask Strength im Test

Über Laphroaigs Abfüllungen muss man prinzipiell nicht mehr viel schreiben, außer: Kontinuierliche Qualität. Und genau dies zeigt auch der Laphroaig Cask Strength, dessen utopisch intensives Torfaroma mich bereits beim Nosing staunen ließ. Auch wenn einige Scotch-Produzenten den höchsten Torfgehalt in ppm anpreisen, so produziert Laphroaig seelenruhig ihren Single Malt und lässt die Whiskytrinker entscheiden.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }