Degustation » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Degustation

4 Tipps für mehr Genuss beim nächsten Tasting

Egal, ob Cognac, Whisky, Rum oder jegliche andere Spirituose, sie sollte genossen werden. Im entsprechenden Glas, in entsprechender Ambiente, mit Ruhe. Anders würde man die große Vielfalt diverser Aromen gar nicht wahrnehmen. Um dabei noch die feinsten Nuancen aus dem Destillat zu kitzeln: Hier 4 praktische Tipps für das nächste Tasting.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Die Anatomie der Verkostung – Eine Anleitung

So mancher Single Malt, Rum oder Cognac besitzt hunderte verschiedene Aromastoffe. Gin, Genever oder Tequila haben ähnliche oder auch ganz andere. Die Vielzahl an Duft- und Geschmacksmöglichkeiten ist vielfältig und reicht von blumig, über fruchtig und rauchig bis hin zu ganz klar definierten Aromen wie Pfirsich, Kokos oder frischem Brot. Aber wie erkennt man diese Aromen am besten?

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }

Bukanter – Degustations-Hilfe im Test

Ohne Nosing keine Degustation. Denn erst die Sinneszellen in der Nase lassen die Aromenfülle mancher Destillate erkennen. Während beim Nosing allerdings meist der konventionelle Weg eingeschlagen wird (Glas – Nase – Riechen), gibt es hierfür auch Hilfsmittel. Eines dieser Nosing-Werkzeuge ist der „Bukanter“ aus dem oberbayerischen Gilching. Ein Werkzeug, das nur so vor Präzision strotzt.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Von der Flasche zum Genuss

Die allgemeine Presse berichtet heutzutage viel lieber über Binge-Drinking und Koma-Saufen als über den exzellenten Genuss hochwertiger Premium-Spirituosen. Schade eigentlich, denn eine Berichterstattung über diese Form des Genießens würde den Umgang mit Alkohol bestimmt nachhaltig verändern, die Lebensfreude steigern und ein neues, respektvolleres Miteinander mancher sozialer Gruppen bilden.

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }

Wieviel cl reichen aus?

Wieviel Zentiliter reichen aus um sich einen passenden Eindruck von einer Spirituose zu machen? Ich hätte den Titel natürlich auch gleich so präzise wählen können, hatte mich letztendlich aber für die vielsagende Variante „Wieviel cl reichen aus?“ entschieden. Meine Absicht dahinter war es allerdings die Zweideutigkeit dieses Satzes hervorzuheben, auf die ich am Ende des Artikels noch genauer eingehen werde.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Whiskygläser- Die Form macht den Geschmack

Woraus trinkt man denn nun eigentlich Whisky? Kann man dazu jedes beliebige Glas verwenden? Ist nicht eigentlich der Geschmack wichtiger, als ein passendes Whiskyglas? Im Folgenden wird auf die entscheidende Rolle des geeigneten Whiskyglases eingegangen.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Bar- und Spirituosenblogs: Vergleich #3

Der heutige Bar- und Spirituosenblogvergleich führt mich zum einen nach Karlsruhe und weiter über den Atlantik nach Kentucky. Auf der deutschen Seite steht dabei der Tastings-Blog von Tim Reuber, dem amerikanischen Bourbon-Blog von Tom Fischer gegenüber.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Die Subjektivität des Geschmacks

Was versteht man unter Geschmack? Oft hört man: „Dies schmeckt mir….Dies schmeckt mir nicht.“ Aber was genau verbirgt sich hinter dem Ausdruck „Geschmack“, der wohl zu den subjektivsten aller Sinneswahrnehmungen gehört?

Weiterlesen... · Kommentare { 6 }