Deutschland » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Deutschland

Auf ein Wort mit Julia Nourney: Die Zukunft deutscher Obstbrände

Durchforstet man die deutsche Spirituosen-Szene nach Fachleuten und Experten, stößt man früher oder später auf sie: Julia Nourney. Die Liste an Tätigkeiten der Frau aus Oberursel bei Frankfurt ist lang, der Wochenzeitplan straff organisiert. Als Autorin, Referentin, Jury-Mitglied und „Contract-Blender“ weiß sie, wovon sie spricht. Vor allem, wenn es um Whisky, Grappa und Cognac geht. Oder die Zukunft deutscher Obstbrände und -geiste.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Die 10 interessantesten deutschen Gins 2013/14

In den Anfangsmonaten von Eye for Spirits, so Anfang/Mitte 2010, erschien in gemächlichen Abständen ein Gin. Mal aus England, mal aus Frankreich, mal aus Deutschland. Gerade letztere hat in den vergangenen 2 – 3 Jahren einen scheinbar unstillbaren Durst nach Dry Gin entwickelt. Unzählige Destillerien brachten unzählige Produkte auf den Markt. Gelegentlich wird dabei nur mit Äußerlichkeiten auf sich aufmerksam gemacht, meist aber mit hervorragender Qualität. 10 deutsche Gins fielen in den letzten Monaten dabei besonders ins Auge.

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }

Positive Aussichten: Deutscher Gin im Ausland beliebt wie nie

Der Gin-Hype flaut ab? Nicht bei Wacholder-Destillaten aus Deutschland. Gins von Nordsee bis Bodensee sind so beliebt wie nie. Und auch das Ausland findet mehr und mehr Gefallen an den deutschen Tropfen. So veröffentlichten Handelsblatt und das Statistische Bundesamt kürzlich die Exportzahlen von deutschem Gin. Zahlen, die einem das ein oder andere „WOW“ entlocken.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Deutschland Gin-Nation: Was ist Ihr Favorit?

Einige Gin-Verkostungen habe ich hier auf Eye for Spirits bereits veröffentlicht. Viele sogar, wenn ich die verschiedenen Flaschen im Regal betrachte. Mischte sich noch vor 2 bis 3 Jahren gelegentlich der ein oder andere deutsche Gin darunter, ist diese Fülle an heimischen Wacholderdestillaten mittlerweile unüberschaubar. Die Qualität meist hervorragend. Viele davon verschwinden allerdings tief unten im Wacholderstrauch. Welcher ist Ihr Favorit?

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Gin Eva im Test

2 Worte, 2 Silben. Der Name „Gin Eva“ ist kurz und knackig. Ganz anders als sein Aroma, das vielmehr komplex und intensiv ist. Nun steht der deutsch-mallorquinische Gin Eva in den Startlöchern für den deutschen Markt. Ob er sich dann auch zwischen Duke, Ferdinands und Monkey 47 behaupten kann, das hängt von mehr ab als bloß von seinem Aroma.

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }

Gin Eva: Neuer deutsch-mallorquinischer Boutique Gin

Und der nächste Gin steht in den Startlöchern. Gin Eva ist das Wacholderprodukt des Oenologen-Ehepaares Stefan Winterling und Eva Maier Gómez. Diese möchten den Verkauf von 2000 Flaschen Gin Eva im ersten Jahr zukünftig mithilfe des deutschen Marktes ausbauen. Im Angebot: Wacholder und ordentlich mallorquinischer Flair.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Wodqa – Gefährliches Zeug aus Österreich und Deutschland

Vodka gibt es en masse. Leider ist die Mehrheit dieser Produkte jedoch kaum zu unterscheiden, zu viel und zu abstrus werden sie meist filtriert. Gesättigt ist der Markt beim Bereich Qualität und Aroma allerdings auch beim Vodka noch nicht. Zumindest dann, wenn das Destillat nicht auf Massentauglichkeit gemünzt, sondern handwerklich mit Fokus auf feine Nuancen produziert wird. So auch im Falle des Wodqa von Qonzern.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Welche Spirituosen brennt Deutschland auf Welt-Niveau?

Fast so bunt wie die Spirituosen-Auswahl in Deutschland ist, so vielfältig sind auch seine hochprozentigen Erzeugnisse. Nicht ganz, aber fast. Manche dieser Destillate genießen im deutschsprachigen Raum eine lange Tradition, manche sind eher Kreationen der Neuzeit. Nichtsdestotrotz gibt es allerdings die ein oder andere Kategorie, in der Deutschland als Ganzes eine stolzgeschwellte Brust haben darf. Welche, meinen Sie, sind das?

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }