Elijah Craig » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Elijah Craig

Neuer Uralt-Bourbon: Elijah Craig 23 Jahre Single Barrel

Einer der ersten Bourbons, die ich für Eye for Spirits verkostete, war der 18-jährige Elijah Craig Single Barrel. Ein fantastischer Whiskey, der damals mein Bild eines guten Bourbons maßgeblich prägte. Leider ist er seit wenigen Jahren ausverkauft. Die Dachmarke Heaven Hill scheint sich allerdings dem Interesse nach ihren alten Destillaten bewusst zu sein. Mit dem 23-jährigen Elijah Craig Single Barrel legt man nun in den USA nach.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Neues aus Kentucky: Elijah Craig Barrel Proof

Die Whiskeys von Elijah Craig sind zwar vielen bekannt, stehen aber häufig im Schatten der Big Player der Bourbon-Welt. Der Grund hierfür dürfte neben dem mehr als dürftigem Marketing hierzulande vor allem das kleine Portfolio sein. Nur 2 Abfüllungen von Elijah Craig darf man sich schmecken lassen. Nun legt der Bourbon aus der Heaven Hill Destillerie seit Jahren erstmals mit einer neuen Abfüllung nach. Und wie!

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Von A.H. Hirsch bis W.L. Weller – Die Personen hinter den Markennamen Teil 6

Booker Noe, Elijah Craig, Blanton etc. Männer der US-Whiskey-Welt, die sich mit ihren Whiskeys auch außerhalb der nationalen Märkte einen Namen gemacht haben. Während der eine Master Distiller bei Jim Beam war, erinnert der andere mit seinen Bourbon-Flaschen an das bekannte Kentucky Derby Pferde-Rennen. Interessante Randgeschichten über ein Destillat, dessen Inhalt meist noch weitaus interessanter ist.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Elijah Craig 18 Years Old Single Barrel im Test

Für die Zubereitung diverser Cocktails stellte mir vor einigen Wochen die entsprechende Pressestelle den Lillet Blanc zur Verfügung. Und obwohl es eine ausgezeichnete Ingredienz für die unterschiedlichsten Kreationen ist, komme ich bereits beim Öffnen der Flasche immer wieder zu dem Schluss, dass es gar nicht viel mehr Zusätze zum Lillet Blanc braucht, um seine wahre Freude an diesem Aperitif zu haben.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }