Genever » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Genever

Steinhäger – Deutschlands Ur-Wacholder-Destillat

Gin ist in! Diese 3 Worte treffen den Kern der modernen Gin-Entwicklung. Das Wacholder-Destillat erfreut sich in Deutschland und der westlichen Welt steigender Beliebtheit. Mehr als je zuvor. Wie Pilz aus dem Boden sprießen neue Destillerien mit Top-Produkten. Zwar besinnt sich dann der ein oder andere auf die berühmte Genever-Vergangenheit. Ein anderes traditionsreiches deutsches Wacholder-Destillat bleibt aber meist außen vor: Steinhäger.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

VL92 Gin im Test

Ohne Holland kein Genever, ohne Genever keinen Gin. Diese kurze Aussage verdeutlicht die Bedeutung unseres westlichen Nachbarns an der Wacholder-Spirituose. Während andere Länder den Holländern in Sachen Gin-Innovationen allerdings davonzogen, gibt es seit wenigen Jahren einen Neuankömmling aus Rotterdam. Der VL92 Gin vereint dabei inhaltlich Tradition und Moderne: Genever und Gin. Ein Destillat, bei dem einen die Aromen nur so um die Ohren fliegen.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Mazeration: Ein Blick in die Chemie dahinter

Gin und Genever brauchen es genauso wie jegliche andere natürlich aromatisierte Spirituose: die Mazeration. Was in den meisten Büchern jedoch mit 2 bis 3 Sätzen abgetan wird, verschleiert meist vollends das Phänomen, das dahinter steckt. Neben dem Destillationsvorgang selbst, stellt die Mazeration den entscheidenden Punkt bei z.B. der Gin-Herstellung dar. Das plumpe Einwerfen des Wacholders in Alkohol reicht da leider nicht.

Weiterlesen... · Kommentare { 4 }

Buch-Rezension: Gin von Sgominsky und Brauer

Na endlich! Endlich erscheint mit dem Gin-Buch das erste deutsche Werk über eines der interessantesten Destillate. Gute Konkurrenz gibt es hierfür im deutsch-sprachigen Raum kaum, genauer gesagt: gar keine! Umso erfreulicher ist es dann, dass die Autoren des Gin-Buchs die Messlatte für ihren Inhalt derart hochgesteckt haben, dass ich sogar behaupten würde, es gibt kein annähernd gutes, englisch-sprachiges Buch.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Gin Ever im Test

Gin Ever, ein Wortspiel aus Gin und Genever, beschreibt einen Gin des spanischen Herstellers Licores Sinc S.A. Und was für einen Gin! Gin Ever protzt nicht sonderlich mit seiner Optik und gehört eher zu jenen Flaschen-Designs, die in einer Bar untergehen. Nach dem ersten Glas wird man sich allerdings merken, wo er steht. Ein weiterer Geheimtipp in einer immer größer werdenden Gin-Szene.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Caorunn Gin im Test

Noch sind es sehr wenige, aber mittlerweile gibt es eine Hand voll schottischer Whisky-Destillerien, die sich auch dem Gin verschreiben. Caorunn Gin ist einer davon. Hergestellt in der Balmenach Distillery beruft sich Caorunn Gin wie kein zweites Wacholder-Destillat auf seine schottische Herkunft. Sowohl Name, Herstellung und Botanicals entsprechen dabei einem Trend: Regionalität.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Bols Genever Amsterdam im Test

Im Gegensatz zu Gin genießt Genever heute nur noch einen Bruchteil an Aufmerksamkeit, welche er vor Jahrhunderten besaß. Dies mag zum einen am veränderten Geschmacksempfinden mancher Kulturen liegen, oder aber daran, dass es Genever einfach zu schwer hatte, aus dem Schatten des erfolgreichen Verwandten zu treten. Nichtsdestotrotz lohnt sich der Blick ins Genever-Glas.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Gin oder Genever? Wacholder und der kleine aber feine Unterschied

Genever ist das, was der bekannte Bar-Autor Gaz Regan als die Mutter des Gin bezeichnet. Diese Urform des Gin stammt definitiv aus Holland und lässt sich urkundlich bis 1269 verfolgen, wo Medizin auf Wacholderbasis Erwähnung findet.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }