GlenDronach » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | GlenDronach

BenRiach & Glendronach glänzen mit 3 neuen Finish-Whiskys

Die BenRiach Distillery Company steht mit 3 netten Tröpfchen in den Startlöchern. Dabei dürfen sich Whisky-Fans auf 3 Single Malts freuen, bei denen das Unternehmen den Fokus vor allem auf einen Herstellungsschritt legt: Wein-Finishing. Lediglich der Preis von BenRiach 15 Year Old Sauternes Finish, BenRiach 18 Year Old Albariza und GlenDronach 18 Year Old Marsala, der ist noch nicht bekannt.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

GlenDronach 18 Jahre Tawny Port – Der neue Antitrend-Whisky

18 Jahre Reifung und ein Finishing in Tawny Port-Fässern. Mit dem neuen GlenDronach 18 Jahre Tawny Port erweitert die Speyside-Brennerei ihr Portfolio als gäbe es keinen Trend in Richtung fehlenden Alters. GlenDronach als Punk. Recht spartanisch gibt sich das Unternehmen aber bei der offiziellen Mitteilung zum neuen Single Malt Scotch, denn diese ist recht überschaubar, im Detail aber interessant.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

GlenDronach Allardice 18 Jahre im Test

Das offizielle Portfolio von GlenDronach ist in Deutschland recht überschaubar. Nur 3 Abfüllungen werden hierzulande angeboten. Mit dem 18-jährigen präsentiert die Highlands-Brennerei ihren ältesten durchgängig verfügbaren Single Malt. Ein klassischer Ex-Sherry-Whisky mit allem was dazu gehört. Allerdings auch einem kleinen Wermutstropfen.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

GlenDronach Revival 15 Jahre im Test

Die Brennerei GlenDronach ist ein Spiegel der Whiskygeschichte des 20. Jahrhunderts. Unzählige Eigentümerwechsel, unterbrochen von Schließungen und Wiedereröffnungen. In seiner aktuellen Form laufen die Brennblasen von GlenDronach seit 2005. Herauströpfeln dabei Whiskys im alten Stil: Age-Statements und reine Sherryfasslagerung. So auch der hier verkostete GlenDronach 15 Jahre.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

GlenDronach Cask Strength – Der neue Whisky aus Aberdeenshire

Eher was für Insider verlaufen Meldungen über Neuerscheinungen aus dem Hause Glendronach häufig im Sand. Zumindest wenn man das Gros der Internetgemeinde betrachtet. Nun nimmt die Highland-Destillerie allerdings einen neuen Single Malt Scotch in ihr Portfolio auf: den Glendronach Cask Strength. Die erste Fassstärke-Abfüllung für das Standard-Repertoire.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }