Hendricks » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Hendricks

Hendrick’s Salon of Curiosities: Gewinnen Sie 2 Einladungen zum Opening Event + 2 Treatments

Aus Marketingsicht fährt Hendricks Gin ständig schweres Geschütz auf. Sei es die auffällige Betonung der seinerzeit individuellen Botanicals oder die Veranstaltungen unter dem Motto „Extravaganz“. Anlässlich des nächsten Events, dem Hendricks Salon of Curiosities, lädt die schottische Gin-Marke 4 Leser von Eye for Spirits nach Berlin. Was im Gewinntopf liegt? 2 Karten zum Opening Event + 2 Gutscheine für Beauty Treatments.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Hendricks Kanaracuni: Der mit dem Skorpionenschwanz

Letzten Sommer noch ein Gerücht, heute bestätigte Tatsache. Hendricks Gin kommt mit der limitierten Edition Kanaracuni in die Regale. Zumindest in einen kleinen Teil davon. Wie es der Marke gebührt, muss etwas Extravagantes her. Durchschnitt geht nicht. Dies zum Anlass nehmend, steckt Hendricks für seinen neuen Kanaracuni „Scorpion tails“ in die Brennblasen.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Bar exklusiv: Hendrick’s neuer Quinetum Cordial

Manche nehmen Vodka, andere Sloe Gin und wie Hendrick’s setzen wieder andere auf einen neuen Cordial. Haben sich Gin-Marken erstmal auf dem Markt etabliert, rücken sie häufig mit weiteren passenden Produkten nach. Mit ihrem neuen chininhaltigen Quinetum Cordial will Lesley Gracie von Hendrick’s das i-Tüpfelchen auf Drinks wie den Gin & Tonic setzen.

Weiterlesen... · Kommentare { 6 }

Gin, Tod und Teufel – Droht die moderne Gin-Blase zu platzen?

Gin in Parfüm-Fläschchen. Gin mit Zutaten vom Ende der Welt. Gin mit horrenden Preisen. Die jüngste Gin-Entwicklung ähnelt stark jener des Vodkas in den 1980ern und 90ern. Dabei werden Preise verlangt, die alleine durch den Inhalt nicht mehr zu rechtfertigen sind. Günther Heinisch schreibt in diesem Artikel über die nächste Sau, die durch’s Spirituosen-Dorf getrieben wird.

Weiterlesen... · Kommentare { 9 }

Hendrick’s Gin: Skorpion-Schwanz im nächsten Gin?

Hendrick’s Gin ist zweifellos bekannt für seine Extravaganz. Niemand sonst pusht sein prägendes Gurken- und Rosen-Aroma so sehr wie die Gin-Marke aus Schottland. Nun treibt Hendrick’s seine Ausgefallenheit noch ein ganzes Stück weiter. In noch unabsehbarer Zeit soll eine limiterte Sonderauflage des Hendrick’s auf den Markt kommen. Das Besondere: Eine Zutat sollen Skorpion-Schwänze sein.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Blutorange: William Grant & Sons macht auf Likör

William Grant & Sons, die im Besitz bekannter Marken wie Glenfiddich, Hendrick’s oder The Balvenie sind, gehen es im neuesten Projekt fruchtig an. Solerno, so der Name des neuen Likörs, bekommt sein Aroma in erster Linie aus den Schalen italienischer Blutorangen. Da man es bei William Grant & Sons gewohnt ist, sich im gehobenen Preis-Segment zu bewegen, bekommt auch der Solerno das Prädikat „Premium“. Und dies zu Recht.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Hendrick’s Gin – Gin aus Scotchland

Der Degustationsartikel des Hendricks Gin ist seit den letzten Monaten einer der meistgelesenen auf Eye for Spirits. Die Leser scheinen sich für die Extravaganz aus Wacholder, Gurke und Rosen zu interessieren und doch findet man mit Google nicht sehr viel mehr Infos über die Destillerie aus Girvan, Schottland, als auf der offziellen Hendricks Gin Website bekannt gegeben wird.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Hendricks Gin im Test

Hendricks ist ein Gin voller Extravaganz. Nicht nur stammt er aus dem schottischem Whiskyhaus von William Grant & Sons, welches in erster Linie für Single Malts von Glenfiddich und Balvenie bekannt ist, auch die Auswahl der Botanicals verleiht Hendricks Gin ein markantes Auftreten. Neben dem obligatorischen Wacholder fanden bei der Herstellung vor allem bulgarische Rosen und Salatgurken Verwendung und sorgen dafür, dass sich bei Hendricks Gin die Geister scheiden.

Weiterlesen... · Kommentare { 20 }