Jameson » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Jameson

Irischer Whiskey: Die Geschichte des „kleinen Bruders“

Egal, ob Russland und Polen mit Vodka oder Schottland und Irland mit Whisky, gerne behaupten Nationen von sich Erfinder einer Spirituose zu sein. Unabhängig davon wer es tatsächlich war, ist die jeweilige Geschichte des Destillats weitaus spannender. Geprägt von Fusionen, Intrigen, Profit und Genuss. Auch Irland mit seinem Irish Whiskey ist da keine Ausnahme.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Jameson Select Reserve Small Batch im Test

Wenn die größte irische Brennerei will, dann kann sie exzellente Whiskeys kreieren. Der Jameson 18 Years Old ist Beleg dafür. Kürzlich ergänzte der irische Whiskey-Riese sein Portfolio um den Jameson Select Reserve Small Batch, ein Blend aus Pot Still und Grain Whiskey. Vor allem aber dürfte es die Fasswahl sein, die so manchen Jameson-Fan und darüber hinaus ansprechen dürfte.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Jameson Select Reserve Small Batch ab September in Deutschland

Kürzlich erhielt ich eine Mail über eine Neuveröffentlichung aus dem Hause Jameson. Der darin vorgestellte Jameson Select Reserve Small Batch soll inhaltlich einiges versprechen. Zumindest wenn es nach der Produkt- und Herstellungsbeschreibung geht. Allerdings kam mir die Flasche und das Label irgendwie vertraut vor. Nach etwas Recherche fand ich auch heraus wieso: Er kam vor genau 2 Jahren bereits in Südafrika auf den Markt.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Die 4 größten Whiskey-Marken der Welt

Überwiegend in den USA und in Irland wird die „e“-Bezeichnung für das Getreidedestillat Whiskey verwendet. Aber selbst dort gibt es Ausnahmen, bei denen man Whisky statt Whiskey schreibt. In der Liste der erfolgreichsten Spirituosen im Jahr 2011 spielte aber vor allem eine Nation eine wichtige Rolle. Nämlich die, die auf das „e“ verzichtet: Schottland. USA, Irland und Indien liegen knapp dahinter.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Neues aus Irland: Jameson Black Barrel

Als ich heute morgen die aktuelle Mitteilung über die neueste Abfüllung der Irish Distillers, den Jameson Black Barrel, las, kam mir der Name, die Beschreibung und vor allem das Foto der Flasche ungewohnt bekannt vor. Nach einigem Grübeln durchsuchte ich das Archiv von Eye for Spirits und fand wonach ich suchte. Ein ähnlicher Jameson Whiskey wurde bereits vor einem Jahr eingeführt, allerdings in Südafrika.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Jameson 12 Years Old 1780 im Test

Beim Begriff Irish Whiskey fällt einem sofort jene Destillerie ein, die aufgrund von gezielter Marketingstrategie heute die exportstärkste Brennerei der grünen Insel ist: Jameson. Während die Standardabfüllung Jameson Irish Whiskey zu den meistverkauftesten Spirituosen der Welt zählt, können nur wenige Personen das restliche Repertoire der Destillerie aufzählen.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Aus Irland nach Südafrika: Jameson Select Reserve

Südafrika war, so scheint es, in letzter Zeit nicht nur in Bezug auf Fußball sehr aktiv, sondern ebenso beim Konsum von irischem Whiskey, allem voran Jameson. Laut Irish Distillers’ Pernod Ricard CEO, Alex Ricard betrug dieser Zuwachs 24 Prozent in den letzten zehn Jahren.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Jameson – Inbegriff des Irish Whiskey

Jameson – heute die Vorzeigemarke des Irish Whiskey. Für viele ist die Standardabfüllung dieser Destillerie die erste Begegnung mit Whiskey überhaupt und meist hört man nur: „Jameson? – Ja, kenn‘ ich. Schmeckt super.“ Mit 75 % Anteil am gesamtem Irish Whiskeymarkt und einer Spitzenplatzierung aller Spirituosen weltweit stehen Abfüllungen der Destillerie des Gründers John Jameson heute in den Regalen vieler Bars und zeigen eindrucksvoll, dass professionelles Marketing und Qualität meist mit Erfolg gekrönt wird.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }