Tag Archives | Johnnie Walker

New Yorker Gericht stoppt DIAGEOS Explorers Club

Neil Armstrong, Reinhold Messner und andere berühmte Entdecker-Persönlichkeiten waren mit dem Explorers Club verbunden. Wer allerdings kein Mitglied dieser erlauchten New Yorker Organisation war, war Johnnie Walker. Der Blended Scotch verwendet für seine aktuelle Duty Free-Reihe aber exakt jenen Namen. Ein New Yorker Gericht machte laut verschiedenen Medien nun Schluss damit.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Kingdom of Flavor: Ein Hoch auf den Johnnie Walker Black Label

Vor wenigen Wochen lud Diageo und Johnnie Walker zum Kingdom of Flavour nach München. Kein neues Produkt sollte vorgestellt werden, kein neuer Wettbewerb. Es ging einzig und allein um den Johnnie Walker Black Label und dessen Aromen. Passend hierzu gab es im Wurzelkeller auf der Praterinsel Fingerfood, Musik, Ambiente und eben die Drinks. Alles perfekt abgestimmt auf den schwarzen JW.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Advertorial: Johnnie Walker Double Black und die isländische Kälte

Johnnie Walker gehört nicht gerade zu den Whisky-Unternehmen, die am Hungertuch nagen. Für schwindelerregende Verkaufszahlen sorgt die Marke mit dem Mutterkonzern Diageo seit Jahren erfolgreich. Eines der wichtigsten Steckenpferde, das Johnnie Walker bei seinem Zug durch die Märkte der Welt behilflich war, ist sein Image. Schön zu sehen, dass J.W. auch in der Gegenwart daran nichts zu Gunsten von jugendlicher Hippness ändert.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Whisky-Weltreise: Johnnie Walker Explorers Club Whiskys

Mir fallen spontan kaum Whisky-Produzenten ein, die aktuell so viele Neu-Erscheinungen ankündigen wie Johnnie Walker. Leider machen die meisten davon meist einen großen Bogen um Deutschland. Für Liebhaber der Marke dürften Sie dennoch interessant sein. Der neueste Streich von Johnnie Walker hört auf den Namen Explorers Club Whiskys und startet mit dem Johnnie Walker The Spice Road.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

John Walker & Sons Odyssey – Neuer Whisky leider nur in Asien

Da die Nachfrage nach High-End-Spirituosen im asiatischen Raum ins Unermessliche steigt, möchten Unternehmen dieses Interesse natürlich bedienen. Nachdem Diageo unter anderem mit Johnnie Walker bereits in jüngster Vergangenheit fleißig am Abdecken des asiatischen Bedarfs nach Whisky war, bringt der Whisky-Hersteller mit John Walker & Sons Odyssey nun einen “Super Deluxe Whisky”.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Neuer Blend: Johnnie Walker Blue Casks Edition

Johnnie Walker und die Dachmarke Diageo scheinen aktuell sehr umtriebig zu sein, zumindest wenn es um Änderungen im Portfolio geht. Nachdem kürzlich der Green und Gold Label durch den Platinum und Gold Label Reserve ersetzt wurden, kommt nun die nächste Ergänzung. Johnnie Walker Blue The Casks Edition soll der Neue sein. Der Große Unterschied zu den restlichen Abfüllungen soll vor allem im Alkoholgehalt liegen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Johnnie Walker Gold Label Reserve im Test

Zusammen mit dem Platinum und dem Blue Label soll der ab August erscheinende Johnnie Walker Gold Label Reserve das Luxus-Segment bilden. Mit knapp 40 Euro wird er auch der Günstigste der Reihe, muss sich im Gegensatz zum Vorgänger jedoch ohne Altersangabe zufriedengeben. Neben dem edleren Flaschendesign als noch beim Vorgänger, hat Johnnie Walker zudem deutlich am Inhalt gedreht.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Johnnie Walker Platinum Label im Test

Mit dem Titel “erfolgreichste Spirituose der Welt” verknüpfen sich zwangsläufig gewisse Erwartungen, vor allem dann, wenn diese Marke neue Abfüllungen auf den Markt bringt. Mit dem Johnnie Walker Platinum Label bringt das von Diageo geführte Unternehmen Johnnie Walker nun einen dieser neuen Whiskys auf den Markt. Sowohl optisch als auch inhaltlich treffen sie dabei voll ins Schwarze.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }