Obstbrand » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Obstbrand

Auf ein Wort mit Julia Nourney: Die Zukunft deutscher Obstbrände

Durchforstet man die deutsche Spirituosen-Szene nach Fachleuten und Experten, stößt man früher oder später auf sie: Julia Nourney. Die Liste an Tätigkeiten der Frau aus Oberursel bei Frankfurt ist lang, der Wochenzeitplan straff organisiert. Als Autorin, Referentin, Jury-Mitglied und „Contract-Blender“ weiß sie, wovon sie spricht. Vor allem, wenn es um Whisky, Grappa und Cognac geht. Oder die Zukunft deutscher Obstbrände und -geiste.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ziegler Gravensteiner Apfelbrand im Test

Apfel-Sorten gibt es einige. Einer davon ist der aus dem Norden stammende Gravensteiner. Die baden-württembergische Edelbrennerei Ziegler verwendet eben diesen als Rohstoff für ihren Gravensteiner Apfelbrand. Klar, hochwertig destilliert und mit geschmacklichen Höhen und Tiefen. So lässt sich der Gravensteiner von Ziegler mit nur wenigen Worten treffend beschreiben.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Über White Dogs und Gin: 4 Wünsche für 2013

Das neue Jahr ist erst einen Tag alt und vor uns liegen zig Neuveröffentlichungen, Übernahmen und Neugründungen. 2012 gab es allerdings den ein oder anderen Trend, bei dem man kein Prophet sein muss, um zu wissen, was 2013 so alles passieren wird. Flavored Spirits, Ultra-Ultra-Premium-Spirituosen auf der einen Seite und hochwertige, neue Produkte mittelständiger Unternehmen auf der anderen. 2013 wird definitiv spannend.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Welche Spirituosen brennt Deutschland auf Welt-Niveau?

Fast so bunt wie die Spirituosen-Auswahl in Deutschland ist, so vielfältig sind auch seine hochprozentigen Erzeugnisse. Nicht ganz, aber fast. Manche dieser Destillate genießen im deutschsprachigen Raum eine lange Tradition, manche sind eher Kreationen der Neuzeit. Nichtsdestotrotz gibt es allerdings die ein oder andere Kategorie, in der Deutschland als Ganzes eine stolzgeschwellte Brust haben darf. Welche, meinen Sie, sind das?

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Vallendar Williams-Christ-Birne im Test

Wenige Obstsorten genießen einen solchen bekannten Ruf unter deutschen Obstbränden wie die Williams-Christ-Birne. Als kleine Beigabe geben einige Hersteller eine dieser Birnen mit in die Flasche, wobei dies weniger geschmackliche sondern eher optische Gründe hat. Die Brennerei Hubertus Vallendar verzichtet hingegen auf Feststoffe in der Flasche und konzentriert sich vielmehr auf den Inhalt und edles Flaschendesign.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Scheibel Edles Fass 350 Gold-Marille im Test

Nachdem ich mit der Scheibel Edles Fass 350 Gold-Marille das letzte Destillat dieser Serie verkostet habe, kann ich nur sagen, dass hier Unglaubliches abgeliefert wurde. Nicht nur die Gold-Marille, sondern auch Edles Fass 350 Williams und Nußler zeigen dabei, dass in Deutschland auf ganz hohem Niveau gebrannt werden kann. Und das Beste: zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Vallendar Schwarze Johannisbeerbrand im Test

Es scheint nichts zu geben, dass in der Brennerei Vallendar aus Rheinland-Pfalz nicht zu einem Destillat verarbeitet werden könnte. Das Portfolio der Destillerie erstreckt sich dabei von Exoten wie Spargelgeist, Teegeist oder Bockbierbrand zu bekannten Destillaten wie dem hier verkosteten Schwarze Johannisbeerbrand. Dieser weiß jedoch nicht nur durch Aroma sondern auch durch seinen Preis auf sich aufmerksam zu machen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

It’s Woodka: Interview mit Dominik Walter

Mit dem It’s Woodka hat die Brennerei Scheibel vor einiger Zeit ein Novum in der deutschen Spirituosenszene geschaffen. Nicht selten schmunzelt man über den simplen und dennoch einfallsreichen Namen eines Getränks, das die Besonderheiten verschiedener Spirituosen auf sich vereint: Vodka und Holzfasslagerung. Zu diesem It’s Woodka sowie der Brennerei selbst, stand mir Dominik Walter, Vertriebsleiter der Scheibel-Brennerei, Rede und Antwort.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }