Octomore » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Octomore

Octomore wird erwachsen: der neue 7.2 aus dem Weinfass

Er ist groß, er ist schwarz und er ist nicht jedermanns Sache: Bruichladdichs Octomore Whisky. Dieser steht nun mit Version 7.2 erneut in den Startlöchern, um Fans der Marke mit prallem Portmonnaie von der aromatischen Durchschlagskraft des Torfs zu überzeugen. Mit dem Octomore 7.2 liefert Bruichladdich dieses Mal allerdings etwas mehr: nämlich Wein.

Weiterlesen... · Kommentare { 6 }

Mit Torf & Wein: Octomore Meleager und Epione

Vorbei scheint die Schlacht zwischen so manchen Islay-Destillerien zu sein, die noch vor 2 – 3 Jahre tobte. Mit immer höherer Konzentration an „rauchigen“ Verbindungen schien man sich übertrumpfen zu wollen. Immer noch hochgradig torfig wendet sich einer jener Hauptakteure nun aber mit dem Octomore Meleager und Epione einer neueren Produktionspolitik zu: Finishing in französischen Weinfässern.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Bruichladdich Whisky raucht nicht mehr

Denkt man an Islay-Whiskys, so denkt man in erster Linie an Single Malts, die mit Raucharoma nur so protzen. Die im Westen von Islay gelegene Scotch-Brennerei Bruichladdich möchte mit diesem Status quo brechen. Laut offizieller Aussage wird es daher keine weiteren Neuerscheinungen unter dem Namen Bruichladdich geben, die markant torfig wären. Dieses Aroma überlässt man von nun an ausschließlich den Tochtermarken Port Charlotte und Octomore.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Bruichladdich Octomore 4 167 im Test

Die Angabe ppm, als Abkürzung für Parts per million, scheint für viele Produzenten rauchiger Whiskys mittlerweile ein Qualitätskriterium zu sein. Die Scotch-Destillerie Bruichladdich spielt dabei eine führende Rolle und zeigte mit dem Octomore 4 167 in vierter Generation vor wenigen Wochen wo der Torf-Hammer hängt. Im folgenden Artikel erfahren Sie, ob der Whisky mit der markant schwarzen Flasche hält was er verspricht.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }