Rum » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Rum

Die ersten Fakten zum neuen Havana Club Unión

Kommuniziert wird noch nichts. Offiziell zumindest noch nicht. An einigen Ecken des Internets sickert digital allerdings allmählich der neue Rum von Kubas bekanntestem Hersteller durch. Der Havana Club Unión scheint in den Startlöchern zu stehen, wartet nur noch auf seine Veröffentlichung. Die Fakten sind zwar noch rar, das Aussehen allerdings schon vielversprechend.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Compagnie des Indes Caraibes Rum im Test

Im Portfolio des Unternehmens Compagnie des Indes ist der Rum Caraibes der einzige Blend. Eine Melange aus Rums verschiedener karibischer Inseln. Etwas, das auf dem Markt nicht unüblich ist. Und wenn ich es genauer betrachte, ist der Compagnie des Indes Caraibes Rum noch in anderen Punkten eher unauffällig. Nur in einem nicht, da kann er trumpfen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Compagnie des Indes Guadeloupe 16 Jahre Rum im Test

Was hierzulande im Whisky-Bereich schon fast zum guten Ton gehört, ist in Rum-Kreisen nach wie vor ein Insider-Tipp: Qualitäten unabhängiger Abfüller. Eines dieser Unternehmen, die Compagnie des Indes ist seit kurzem mit offiziellem Vertrieb in Deutschland auf dem Markt. Deren 16-jährigen Guadeloupe Rum hatte ich kürzlich im Glas. Was für ein Stoff?!

Weiterlesen... · Kommentare { 8 }

Simons Bavarian Sweetened Rum Kalypso im Test

Sie ist eine Meernymphe aus der griechischen Mythologie oder der Name eines gesüßten Rums aus dem unterfränkischen Teil Bayerns. Simons Kalypso Rum ist einer der ersten Zeugen, dass hierzulande Rum-Enthusiasten nicht nur trinken, sondern allmählich auch selbst zur Destille fassen. In diesem Fall mit einem durchschnittlichen Ergebnis.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Caroni 100% Trinidad Rum 12 Jahre im Test

Destillate aus dem Hause Caroni haben eine bewegte Geschichte. Einer dieser Tropfen ist der 12 jährige Caroni 100 % Trinidad Rum. Ein Vintage-Rum aus dem Jahr 2000 der einige Länder bereiste, bevor er zu uns die Regale kam. Ein Vintage-Rum, dessen Brennerei im Jahr 2003 ihre Tore schloss. Ein Vintage-Rum, der einen Kenner begeistert.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Inside Rum II: Dunder & Rum-Recycling

Sour Mash, Dunder etc. Was bei verschiedenen Spirituosen-Kategorien nach einem Alleinstellungsmerkmal klingt, ist in Wahrheit ein identischer Herstellungsschritt unterschiedlichen Namens. Zumindest grundlegend. Während sich aber US-Whiskeybrenner gerne den Schritt „Sour Mash“ auf die Flaschenlabels drucken, sind Rum-Hersteller deutlich zurückhaltender. „Dunder“ ist zwar ein wichtiger Schritt der Rum-Erzeugung, großartig kommuniziert wird er aber nicht.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Inside Rum I: Jamaica & seine High Ester Rums

Wie bei fast allen fassgereiften Destillaten stammen auch beim Rum 70 bis 80 % des Aromas aus dem Fass. Und dennoch gibt es zwischen Regionen, Destillerien und sogar einzelnen Produkten Unterschiede, die daran zweifeln lassen, dass diese zur selben Kategorie gehören. Eines der markantesten Beispiele ist Jamaica. Eine Karabik-Insel, die mit ihrem High Ester Rum-Stil ihr aromatisches Fähnchen tief ins Zuckerrohrfeld gesteckt hat.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Rum-Enttäuschungen, Verkaufstrick bei Gin…Aktuelle Themen im Eye for Spirits Forum

Vor allem Gin bietet Stoff für Diskussionen. Zumindest im Forum von Eye for Spirits ist dies aktuell das Board mit den meisten Beiträgen. Neben Verkaufstricks und Gewinnmargen bei Gin und dessen Herstellern sind es aber auch Rum-Enttäuschungen, Single Casks und Kaufkriterien, bei denen rege gepostet wird.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }