Single Cask » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Single Cask

Fiji, Barbados & Co: Compagnie des Indes legt neue Single Cask Rums nach

Compagnie des Indes legt nach. Bereits 1 Jahr nach Marktstart schießt das junge französische Unternehmen die nächsten Single Cask Rums auf den Markt. Nicht nur Altbekanntes mit neuem Jahrgang, auch neue Rum-Regionen kommen ins Portfolio. Gut so, denn nach der gestrigen Auftaktveranstaltung in Regensburg kann ich nur sagen: Wieder sehr guter Stoff.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Distiller’s Art – Hunter Laing und seine neuen Single Casks

Es ist noch gar nicht so viel Zeit verstrichen, seit die Brüder Laing das Familienunternehmen des unabhängigen Whisky-Abfüllers Douglas Laing splitteten. Während der eine Zweig, Douglas Laing, aufgrund der Marketingarbeit des Importeurs hierzulande nach wie vor durchaus präsent ist, sind es die Produkte von Hunter Laing eher weniger. So fand es auch kaum Beachtung, dass dessen neueste Vintage-Serie Distiller’s Art nun offiziell in Deutschland erhältlich ist.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Was Neues für Puristen: The Balvenie 15 Jahre Single Cask

Es gibt Sie noch. Die klassischen Single Malts aus nur einem Fass mit klarer Altersangabe. Genau einen solchen bringt die Scotch-Destillerie The Balvenie mit dem 15 jährigen Sherry Single Cask auf den Markt. Aber so puristisch und klassisch der neue Whisky aus der Speyside anmutet: Er ist ein sehr moderner Whisky. Zumindest was die äußeren Faktoren angeht.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

The Glenlivet Kymah – Der neue High End-Whisky aus der Speyside

Die Speyside-Brennerei The Glenlivet scheint sich schon seit einiger Zeit hinsichtlich Neuerscheinungen auf das Highend-Segment verlegt zu haben. Reputation durch Premium-Produkte. In dieses Regal passt auch der neue Single Cask Whisky Glenlivet Kymah. Mit einem stolzen Preis erschien der neue gold-braune Tropfen kürzlich bei Heinemann Duty Free am Frankfurter Flughafen. Ein stolzer Preis für 16 Jahre Sherryfasslagerung.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Neuer Säulen-Whisky: Nikka erweitert Coffey-Portfolio

Auch wenn die Verwechslung nahe liegt, der neue Nikka Coffey Whisky hat nichts mit dem heißen Koffeingetränk zu tun. Es ist der zweite Whisky der bekannten japanischen Brennerei, der in Column Stills gebrannt wird, benannt nach deren Erfinder Aeneas Coffey. Herauskommt mit dem Nikka Coffey Malt ein Single Cask Whisky der etwas anderen Brennart und mit ordentlich Volumenprozent.

Weiterlesen... · Kommentare { 6 }

Douglas Laings neue Whisky-Serie: Old Particular Single Casks

Letzte Woche stellte der unabhängige Whiskyabfüller Douglas Laing seine neuesten Perlen vor. Unter dem Namen Old Particular Single Casks erscheinen diesen September mehrere Single Malts, wobei das Alter von 15 Jahren bis über 30 reicht. Dabei achtete das Unternehmen bei der Auswahl der neuen Whiskys auf genau das, was viele moderne Whiskys mehr und mehr vermissen lassen.

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

The Glenlivet Quercus – Neuer Whisky gibt sich elitär

Lange Zeit ist es her, dass man von der Speyside-Destillerie The Glenlivet über neue Produkte informiert wurde. Bis auf eine Neugestaltung der Flaschen gab es für den normalen Einzelhandel nichts Neues. Zwar bleibt auch dieser wieder bei der aktuellen Veröffentlichung The Glenlivet Quercus außen vor, mit dem nötigen Kleingeld kann man dennoch eine Flasche des neuen Single Malts ergattern.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Boutique-y Whisky Company: Unabhängiger Scotch im Comic-Stil

An vielen kleinen Punkten kann man erkennen, dass Unternehmen und Destillerien dem Whisky das staubige Altherren-Image entfernen. Seien es fehlende Altersangaben oder auch peppige Namen wie Alligator oder Devil’s Punch Bowl. Beim britischen Online-Händler Master of Malt geht man auf das neue Image allerdings nicht zaghaft zu, sondern tritt gleich ordentlich Türen ein. Das Konzept: Single Cask Whiskys im Comic-Stil.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }