Spiced Rum » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Spiced Rum

Sherry Oak Finish: Captain Morgan und sein neuer Spiced Rum

Ich konnte mir ein Grinsen bei der aktuellen Pressemitteilung zum neuen Captain Morgan Spiced Rum nicht verkneifen. Es scheint als möchte man ein Massenprodukt mit alter Tradition paaren. Noch dazu aus zwei völlig verschiedenen Spirituosen-Genres. Der Captain Morgan Sherry Oak Finish Spiced Rum startet nun in den USA. Soll man nun hoffen oder befürchten, dass er nach Deutschland kommt?

Weiterlesen... · Kommentare { 2 }

Elements 8 Criollo Cacao Rum – Neuer Spiced-Rum

Häufig bekommen Spiced Rums lediglich künstliche Aromastoffe beigefügt, um weitere Geschmacksnoten zu erhalten. Oder überhaupt welche. Es gibt allerdings auch Hersteller wie Elements 8, die ihren Spiced Rum auf traditionelle Weise herstellen. Mittels Mazeration von Criollo Kakao-Bohnen bekommt der neue Elements 8 Criollo Cacao Rum seine namensgebenden Nuancen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Spiced Rum – Seriöse Spirituose oder Panscherei?

Egal ob Bacardi, Captain Morgan, Sailor Jerry oder Kraken Rum, die Liste an verfügbaren Spiced Rums ist mittlerweile unüberschaubar. Und sie wächst stetig. Allein in Deutschland erwachten Rum-Unternehmen aus ihrem Dornröschen-Schlaf, als vor wenigen Jahren Spirituosen mit künstlichen Aromastoffen begannen, sich wie warme Semmeln zu verkaufen. Aber eins bleibt bei Spiced Rum auf der Strecke: die Qualität.

Weiterlesen... · Kommentare { 6 }

Smit Spiced 1666: Jetzt mal ein Spiced Rum aus Deutschland

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit. Spiced Rum entwickelt sich der derzeit zu einem Trend, bei dem es nur eine Frage der Zeit war, wann hiesige Unternehmen auf den Zug aufspringen. Die Abtshof Magdeburg GmbH hat mit ihrem Smit Spiced 1666 nun den Damm gebrochen. Ein Spiced Rum, der voll und ganz auf der aktuellen Welle mitschwimmt und hinsichtlich Hipness sogar noch einen oben drauf setzt.

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }

Captain Morgan Private Stock Spiced Rum im Test

Captain Morgans Private Stock Abfüllung soll so etwas wie die gehobene Qualität im eigenen Portfolio darstellen. Zumindest lässt dies der Preis des Captain Morgan Private Stock vermuten, der 2,5-fach über dem der Standard-Abfüllung liegt. Aber selbst das edlere Flaschen-Design kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Inhalt am Ende nicht viel ansprechender ist als der des Original Spiced Gold.

Weiterlesen... · Kommentare { 8 }

Advertorial: Captain Morgan spielt sich für die EM 2012 warm

Die Fußball-EM 2012 steht vor der Tür und folglich ebenso ein riesiges Marketing-Potential. Vor allem für jene Marken, die mit guter Laune und Party werben. Der Spiced-Rum Captain Morgan passt dabei perfekt in dieses Raster und startet mit einer Online-Video-Kampagne sein persönliches EM-Warm-Up. Man mag an dieser Stelle von Captain Morgan halten was man mag, der Werbespot ist jedoch ohne Frage unterhaltsam.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Captain Morgan Black Spiced Rum: Der Marktführer setzt Segel

Als Bacardi vergangenen Herbst mit seinem Oakheart und einer groß angelegten Werbekampagne zu einem Rundumschlag im Spiced Rum-Segment ausholte, peilte man direkt die Position des Marktführers Captain Morgan an. Dieser macht nun wiederum einen Schritt nach vorne und bringt mit dem Captain Morgan Black Spiced Rum einen Spiced Rum mit auffallend hohem Alkoholgehalt auf den Markt.

Weiterlesen... · Kommentare { 5 }

Captain Morgan Original Spiced Gold im Test

Benannt nach dem walisischen Piraten Sir Henry Morgan zählt Captain Morgan Spiced Rum heute zu den meistverkauftesten Marken seiner Kategorie. Zu verdanken hat es dies vor allem seinen Hauptabsatzmärkten den USA und Teilen Europas. Und obwohl Captain Morgan Original Spiced Gold gemeinhin als Spiced Rum bezeichnet wird, ist man mit der Bezeichnung „Rum“ auf dem Flaschenlabel recht vorsichtig. Per Gesetz ist es nämlich kein Rum.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }