Toasting » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Toasting

Inside Oak VII: Heiße Fässer & Verjüngungskur

Füllt man Whisky, Cognac oder Rum in Fässer und lässt sie Jahre lang ruhen, passiert nicht viel. Zumindest nicht das, was man sich aus Hersteller-Sicht erhofft. Lässt man nämlich den Schritt der Wärmebehandlung aus, setzt die Fassreifung zum Großteil gar nicht ein. Wie weit darf man dabei aber gehen, wann geht das Fass in Flammen auf und wann ist Schluss damit?

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Fass in Flammen: Hitzebehandlung von Eichenfässern

Weniges brennt so gut wie Holz und seit jeher verwendet man dieses Naturprodukt daher auch zum Anheizen. Die Flammen umschließen dabei das Holz und „zersetzen“ es aufgrund der enormen Hitze in winzige Ascheteilchen. Betrachtet man diesen Zersetzungsprozess auf chemischer Ebene wird es natürlich etwas komplizierter, aber um das folgende Problem zu verstehen, muss man gar nicht so tief eintauchen.

Weiterlesen... · Kommentare { 3 }

Des Küfners täglich Brot: Herstellung von Eichenfässern

Als White Dog oder New Make bezeichnet man American Whiskey direkt nach der Destillation. Den Titel „Whiskey“ darf es per Gesetz zu jenem Zeitpunkt noch nicht tragen, aus dem einfachen Grund, da Whiskey eichenfassgelagert sein muss.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }