Tullamore Dew » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Tullamore Dew

WhiskyLeaks: Tullamore Dew und das neue 15-jährige Age Statement

„Tullamore Dew“ ist in Deutschland weitaus mehr Personen bekannt, als es tatsächlich bekennende Whisky-Fans gibt. Dies liegt nicht zuletzt an der Omnipräsenz deren Standardqualität Tullamore D.E.W. Original. Weniger bekannt sind hingegen jene Produkte der Marke, die ein ansehnliches Alter besitzen. Und diese Gruppe soll nun einen 15-jährigen Zuwachs bekommen.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Tullamore Dew Phoenix: der neue Whiskey aus Irland

Im kommenden Herbst startet Campari ihren deutschlandweiten Vertrieb eines neuen Irish Whiskeys. Der Tullamore Dew Phoenix ist ein Blend aus 3 verschiedenen Destillaten. Teils in Pot Stills destilliert, teils in Sherryfässern gelagert soll der Tullamore Dew Phoenix, entsprechend seinem Namen, an die Einwohner und die Stadt Tullamore selbst erinnern. Aber was wäre schon ein No-Age-Statement ohne eine passende Geschichte.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Tullamore Dew 14 Jahre: Zuwachs für europäischen Reisehandel

Die irische Whiskey-Marke Tullamore Dew startet noch diesen Sommer ihr neuestes Produkt: den Tullamore Dew 14 Jahre. Nicht gerade für ihre Whiskeys mit Altersangabe bekannt, soll der Neue laut PR-Mitteilung so manches haben, was Whiskey-Fans freuen dürfte. 14 Jahre Reifungszeit und ein Finishing in Ex-Oloroso-Sherry Fässern. Der angepeilte Markt ist zwar Europa, dort jedoch nur in ausgewählten Flughäfen.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Tullamore Dew im Test

Kennt man Whiskey, kennt man Tullamore Dew. Zumindest hat man diesen überall-präsenten Irish Whiskey schon mindestens ein Dutzend Mal gesehen. Nahezu jeder Discounter führt ihn, und jede noch so schlechte Bar hat ihn auf der Karte. Und auch wenn er auf der offiziellen Website von Tullamore Dew als einer der feinsten Whiskeys Irlands angepriesen wird, ist er im Tasting dennoch nur unterdurchschnittlich.

Weiterlesen... · Kommentare { 7 }

Gewinnspiel: Tullamore Dew Geschenkset

Selbst wenn man keinen Schimmer vom bekanntesten Getreidedestillat hat, man auch nicht den Unterschied zwischen Whisky und Whiskey nennen kann, Tullamore Dew hat man dennoch schon einmal gesehen. Dafür sorgen unzählige Supermärkte und Tankstellen. Aufgrund des Preises war Tullamore Dew für einige auch die erste Berührung mit Whiskey. Nun bietet die Irish Whiskey-Marke ein Weihnachtsgeschenk zur Verlosung.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Tullamore Dew und der Neue: Black 43

Wie auf just-drinks.com berichtet wurde, gibt es seit wenigen Wochen Neuzugang in der Range des Irish Whiskey Produzenten Tullamore Dew. Der neue Whiskey mit dem markant schwarzem Label hat die Bezeichnung Tullamore Dew Black 43, womit man ganz nüchtern und ohne große Umschweifungen auf den Alkoholanteil anspielt.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }