Ziegler » Eye For Spirits

Werbung
Tag Archives | Ziegler

Grave Digger & Ziegler: der neue Heavy Metal Malt

Was in Lynchburg, Tennessee funktioniert, geht auch in Freudenberg, Baden-Württemberg. Zumindest im Ansatz. Denn wie Jack Daniel’s vom Ruf des Hard Rock-Whiskeys schlechthin profitiert, so kooperiert die Brennerei Ziegler aktuell für einen neuen Single Malt Whisky mit der deutschen Heavy Metal-Band Grave Digger. In Zusammenarbeit mit den Mannen um Chris Boltendahl entstand so ein „Kastanien-Torf-Sherry-Allier-Whisky“.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ziegler Schwarze Johannisbeerenbrand im Test

Alles andere als ein Massenprodukt. So lassen sich die Beerenbrände von Ziegler beschreiben. Auch der Johannisbeerenbrand. Zum einen ist der Preis im Vergleich zu Discounter-Destillaten exorbitant, zum anderen besteht fast jeder der Brände aus regionalen Rohstoffen. Beim Johannisbeerbrand sorgen zum Beispiel 26 Kilogramm an Beeren für 0,35 l-Destillat in der Flasche.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ziegler Holunderbeeren-Brand im Test

28 Kilogramm Holunderbeeren benötigt die Brennerei Ziegler nach eigener Angabe für eine 0,35 Liter-Flasche Holunderbeeren-Brand. Folglich bewegt sich auch der Preis für eine solche Flasche bei über 90,- Euro. Interessant dürfte Ziegler Holunderbeeren-Brand daher fast nur für Fans dieser Spirituosen sein. Allerdings bekommen diese dann auch ein Destillat, mit dem man Freude hat.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ziegler Vogelbeerbrand im Test

Das Interessante an Obstbränden und -geisten ist die Vielzahl an möglichen Rohstoffen. Dabei schaffen es auch Exoten wie Vogelbeeren in die Maischebottiche. Die Freudenberger Brennerei Ziegler hat genau einen solchen Brand im Angebot. Komplex, ausgewogen und interessant ist er. Aber auch der Preis ist beachtenswert, denn der bringt so manchen Premium-Whisky ins Schwitzen.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Ziegler Gravensteiner Apfelbrand im Test

Apfel-Sorten gibt es einige. Einer davon ist der aus dem Norden stammende Gravensteiner. Die baden-württembergische Edelbrennerei Ziegler verwendet eben diesen als Rohstoff für ihren Gravensteiner Apfelbrand. Klar, hochwertig destilliert und mit geschmacklichen Höhen und Tiefen. So lässt sich der Gravensteiner von Ziegler mit nur wenigen Worten treffend beschreiben.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Ziegler Cigalus Merlot Traubenbrand im Test

6 Kilogramm Trauben benötigt die Brennerei Ziegler zur Produktion einer 0,7 Liter Flasche Cigalus Merlot Traubenbrand. Im Gegensatz zu Weinbrand werden hier aber tatsächlich die gesamten Trauben verwendet. Stiel und Schale inklusive. Wie vermutet, liefert Ziegler mit dem Cigalus Merlot daher auch das Beste zweier verschiedener Destillate: Weinbrand und Grappa. Beides zusammen in einer Flasche.

Weiterlesen... · Kommentar { 1 }

Ziegler Schokoladen-Spirituose im Test

Neben den großen Klassikern der Spirituosen-Welt findet man hie und da kleine Besonderheiten. Destillate, die vermutlich nie massentauglich werden, aber vor Qualität nur so strotzen. Eine dieser Spirituosen ist die Schokoladen-Spirituose von Ziegler. Keine künstlichen Aromen und auch keine Massenproduktion sorgen dabei für einen Geheimtipp als Digestif oder Kaffee-Begleitung. Klar, dass sich dies auch im Preis zeigt.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }

Aureum 1865 im Test

Ende Oktober wird das deutsche Whiskysortiment um eine weitere Abfüllung bereichert: der Aureum 1865. Die Brennerei Ziegler veröffentlicht dann ihren neuesten Single Malt Whisky, der auf 5000 Flaschen begrenzt sein wird. Storykitchen, das Pressebüro von Ziegler, stellte mir für eine Vorabkostprobe ein Sample des Aureum 1865 zur Verfügung. Mein Eindruck: New German Single Malt Whisky.

Weiterlesen... · Kommentare { 0 }