Mit dem Titel „erfolgreichste Spirituose der Welt“ verknüpfen sich zwangsläufig gewisse Erwartungen, vor allem dann, wenn diese Marke neue Abfüllungen auf den Markt bringt. Mit dem Johnnie Walker Platinum Label bringt das von Diageo geführte Unternehmen Johnnie Walker nun einen dieser neuen Whiskys auf den Markt. S

owohl optisch als auch inhaltlich treffen sie dabei voll ins Schwarze.

Wenn es der Dachmarke Diageo an einem Punkt nicht mangelt, dann ist es die Auswahl an Scotch Whisky-Destillerien, die für Blended Whiskys zur Verfügung stehen.

Wie bei den meisten anderen Johnnie Walker Whiskys ist aber auch beim Johnnie Walker Platinum nicht exakt bekannt, zu welchen Teilen welche Destillerie hierfür Whiskys beisteuerte.

Vor einigen Monaten hatten die ersten Interessenten die Möglichkeit den Johnnie Walker Platinum bereits im Duty Free-Handel zu probieren, ab August 2012 soll er dann laut Pressemitteilung zusammen mit dem Johnnie Walker Gold Label Reserve auch im normalen Einzelhandel verfügbar sein.

Zwar wird er dabei mit ca. 80,- Euro kein Schnäppchen, enttäuschen wird einen der Inhalt jedoch meiner Meinung nach nicht. Für mich eines der besten Johnnie Walker Whiskys, die es ab August auf dem Markt gibt.

 

Klicke hier und mache es wie über 3.500 andere Whisky-Fans. Hole dir unseren kostenfreien Workshop und verbessere Wissen und Sensorik.

 

Degustation des Johnnie Walker Platinum Label

 

Die Farbe des Johnnie Walker Platinum Label, dessen jüngster enthaltener Whisky mindestens 18 Jahre im Fass reifte, lässt sich als gold-gelb beschreiben.

In der Nase dominierten neben einem auffallend milden Charakter besonders 2 Aromen: Honig und Torf. Letzterer zwar nicht zu intensiv, allerdings legte er sich wie ein Teppich über die restlichen Aromen. Hinzukamen florale Noten sowie jene von Kirsche.

War der Johnnie Walker Platinum Label in der Nase noch recht leicht, legte er sich im Mund schwerfällig wie ein Ölteppich über die Zunge. Neben dezentem Torf waren es dieses Mal vor allem Schokolade, Nuss, etwas Tabak und eine salzige Note, die den Platinum Label im Mund zum Unikat machten.

Auch der Nachklang setzte den Trend aus Nase und Mund fort und verblieb mit einem süßlich-bitteren Aroma von Rauch und Nuss lange am Gaumen.

Details:

Art: Blended Scotch Whisky

Alter: 18 Jahre

Alkohol: 40 %Vol.

Preis: 80,- €

Region: Schottland

Bottler: Johnnie Walker/Diageo

Fazit: 8/10 Punkte

Bildquelle: DIAGEO