Ist Glenfarclas einer der letzten guten Whiskys alter Schule? » Eye For Spirits