Guten Whisky zu finden, der kein Vermögen kostet, ist mittlerweile schwierig geworden. Das gilt für schottischen, vor allem aber für japanischen Whisky.

Man hatte in Fernost einfach zu wenige alte Fässer in der Hinterhand, um die gewaltige Nachfrage zu bedienen. Es geschah, was geschehen musste: die Preise für japanischen Whisky explodierten… und die Lücke wurde mit günstigen, teils schlechten Whiskys versucht zu füllen.

Daher unterhalte ich mich heute mit Jürgen Liebenau, Importeur und Experte für japanischen Whisky.
In dieser Episode erfährst du, wie es mit japanischen Whisky in Zukunft aussehen könnte und welche Whiskys aus Japan aktuell ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Whisky-Zertifikat vom 07. bis 16. Mai: Mehr über WHISKY INSIDE erfahren

Jetzt die Episode anhören:


Du möchtest die Episode lieber in deiner Podcast-App hören? Kein Problem. Du findest sie natürlich auch dort.

Shownotes:

Whiskys in dieser Episode:

1) Kirin Riku 50°

2) Suntory Old Whisky

3) Akashi White Oka Sherry Cask Pedro Ximenes 3 Years Single Cask

4) Nikka Session

5) Wakatsuru Sabumaru Moon Glow 2019 10 Years

Mehr zu den Whiskys: eyeforspirits.com/jwhisky



Lese jetzt unser Malt Whisky-eBook. Kostenfrei.


Mit diesem eBook erhältst du Einblicke in die Herstellung von Malt Whisky. Du erfährst, wie die Aromen entstehen, die du in einem Single Malt entdecken kannst. Starte hiermit deine Whisky-Reise. Lade dir jetzt das eBook „Malt Whisky“ kostenfrei runter.