In dieser Episode ist mein Gast Nick Martin. Nick kündigte mit Anfang 20 seinen gut bezahlten Angestellten-Job in der IT-Branche. Sein Ziel? Er wusste es nicht. Er wusste nur, dass ihm das Arbeiten für die Karriere, das Arbeiten für die Rente Angst machte.

Also brach er seine Zelte in Deutschland ab und machte – wie er es sagt – eine Arschbombe ins Abenteuer. Mexiko oder Kambodscha, Kanada oder Fidschis. Die Liste an Ländern und Kulturen, in die Nick in über 10 Jahren Weltreise eintauchte, ist lang.

Er riskierte und gewann. Als Mensch und als Unternehmer. Denn heute ist Nick Referent vor Tausenden von Menschen, Gründer zweier Reise-Unternehmen und Spiegel-Bestseller-Autor.

Wie er seine Ängste überwand, wieso er trotz Nahtod-Erfahrungen nicht aufhören möchte zu reisen und wie er mit seinem Traum erfolgreicher Unternehmer wurde, das erfährst du in diesem Interview.

Ich wünsche dir viel Freude beim Zuhören.

Jetzt die Episode anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


Du möchtest die Episode lieber in deiner Podcast-App hören? Kein Problem. Du findest sie natürlich auch dort.

Unser Werbepartner in dieser Episode:

Waterford Whisky aus Irland: Zur Waterford-Website

Werde Mitglied im Eye for Spirits Whisky Club:

Jetzt Club-Mitglied werden